Aktien
Tokioter Börse bleibt geschlossen

Die japanischen Aktien- und Devisenmärkte bleiben wegen eines nachgezogenen Feiertages an diesem Montag geschlossen.

dpa-afx TOKIO. Wenn ein Feiertag in Japan auf einen Sonntag fällt (der 29. April ist dem Gedenken an den früheren Kaiser Hirohito gewidmet), dann ist der darauf folgende Montag ein arbeitsfreier Tag. Zugleich hat die so genannte "Goldene Woche" in Japan begonnen, die noch weitere Feiertage enthält. Deswegen bleibt die Börse in Tokio auch am kommenden Donnerstag und Freitag geschlossen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%