Aktien
US-Vorgaben stützen Börse Moskau

Der russische Aktienmarkt hat am Mittwoch fester geschlossen. Nach einem extrem dünnen und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 2,56 Prozent bei 538,11 Punkten. Der Umsatz stieg auf 3,015 Mill. Dollar (2,356 Mill. Euro).

dpa-afx MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat am Mittwoch fester geschlossen. Nach einem extrem dünnen und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 2,56 Prozent bei 538,11 Punkten. Der Umsatz stieg auf 3,015 Mill. Dollar (2,356 Mill. Euro). Gestützt hätten positive US-Vorgaben, hieß es im Handel. So habe US-Notenbankchef Ben Bernanke erklärt, er halte eine Erholung der US-Wirtschaft ab Jahresende für möglich. Er habe auch Ängste der Anleger vor einer Verstaatlichung von Banken besänftigt.

Gazprom gewannen im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse 1,17 Prozent auf 114,0 Rubel (2,480 Euro). Im RTS-Handel in Moskau stiegen Gazprom um 1,9 Prozent auf 3,21 Dollar. Novatek brachen um 24,45 Prozent auf 2,04 Dollar ein. Rosneft verbuchten ein Plus von 3,83 Prozent auf 3,25 Dollar. Lukoil notierten 3,68 Prozent fester bei 31,0 Dollar. Surgutneftegas gingen mit einem Gewinn von 3,96 Prozent bei 0,525 Dollar von der Börse. Tatneft verbilligten sich um 8,5 Prozent auf 1,83 Dollar.

Severstal kletterten um 11,51 Prozent auf 3,68 Dollar. Mechel schossen um 16,66 Prozent auf 4,2 Dollar in die Höhe. Sberbank bauten ihren Vortagsgewinn um 1,99 Prozent auf 0,41 Dollar aus. Rostelekom waren nach flauem Umsatz mit plus 60,78 Prozent auf 8,2 Dollar der absolute Tagessieger. MTS zogen um 3,3 Prozent auf 3,4 Dollar an.

Die Zentralbank hob den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 28,12 Kopeken auf 35,7 442 Rubel je Dollar (Vortag: 36,0 254). Zum Euro sank der amtliche Wechselkurs des Rubel um 5,62 Kopeken auf 45,9 670 Rubel (Vortag: 45,9 108).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%