Aktienhandel Frankfurt
Dax kämpft mit der 8000er Hürde

Der Dax klebt weiter an der 8000-Punkte-Marke. Wie an den Vortagen bewegte sich der Leitindex am Mittwoch nur wenig. Am Abend schloss er mit 7987 Punkten rund 0,1 Prozent im Plus. Seit Freitag hat der Leitindex die 8000-Punkte-Marke immer mal wieder kurz übersprungen, sich aber nicht mehr nachhaltig darüber festsetzen können.

HB FRANKFURT. „Wir tun uns sehr schwer, über die 8000 zu gehen. Die US-Berichtssaison ist nicht sehr gut gestartet, und viele wollen die Ergebnisse der heimischen Banken abwarten“, sagte ein Händler. Das Geschäft sei deswegen sehr ruhig verlaufen.

Im Mittelpunkt stand erneut die MAN-Aktie. Die Aktien des Nutzfahrzeug- und Maschinenbaukonzerns verzeichneten ein Plus von 1,8 Prozent auf 120,67 Euro. Börsianern zufolge spekulieren Anleger auf eine Übernahme – entweder durch die schwedische Holding Investor oder durch VW. Schon am Dienstag hatten derartige Gerüchte den MAN-Aktienkurs in die Höhe getrieben. Die beteiligten Unternehmen wollten das aber nicht kommentieren. Daneben profitiere die MAN-Aktie auch von positiven Analystenstudien, sagten Börsianer. „JP Morgan hat eine Kaufstudie herausgeschickt und ein Kursziel von 135 Euro mit auf den Weg gegeben. Das hilft“, sagte ein Händler.

Auch um TUI rankten sich erneut Gerüchte. Demzufolge soll der US-Investor Guy Wyser-Pratte seinen Anteil erhöhen, hieß es in den Handelsräumen. Der Milliardär wies das allerdings zurück. Das Gerücht sei Unfug, sagte er zu Reuters. Dennoch ging die TUI-Aktie mit einem Plus von 4,1 Prozent als größter Dax-Gewinner aus dem Tag.

Zu den größten Kursgewinnern im Dax zählten auch die Aktien der Lufthansa, die um 1,3 Prozent stiegen. Die Fluggesellschaft hat im September 2,3 Prozent mehr Fluggäste als noch ein Jahr zuvor befördert. Und nicht nur das beflügelte die Aktie: Europaweit waren die Titel der Branche gefragt. Einige Investoren seien offenbar der Ansicht, dass die Branche zuletzt zu negativ gesehen wurde und die Titel überverkauft seien, sagte ein Händler.

Seite 1:

Dax kämpft mit der 8000er Hürde

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%