Aktienhandel Russland
Achterbahnfahrt in Moskau geht weiter

Die Achterbahnfahrt am russischen Aktienmarkt will kein Ende nehmen. Nach dramatischen Kurseinbrüchen der letzten Tage hat die RTS-Leitbörse die Handelswoche mit zum Teil klaren Gewinnen beendet.

dpa-afx MOSKAU. Die Achterbahnfahrt am russischen Aktienmarkt will kein Ende nehmen. Nach dramatischen Kurseinbrüchen der letzten Tage hat die RTS-Leitbörse die Handelswoche mit zum Teil klaren Gewinnen beendet. Nach mäßigem Geschäft endete der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Freitag mit plus 3,89 Prozent bei 644,02 Punkten. Der Umsatz schrumpfte auf 19,286 Mill. Dollar (15,215 Mill. Euro). Zum Handelsauftakt sei der Leitindex RTS rasant nach oben geklettert, worauf mehrere Spekulanten ihre Gewinne abgeschöpft hätten, hieß es. Am Nachmittag hätten feste europäische Indizes gestützt.

Gazprom gewannen im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse 2,65 Prozent auf 110,86 Rubel (3,186 Euro). Im Moskauer RTS-Handel schlossen Gazprom 1,3 Prozent fester bei 3,9 Dollar. Novatek zogen um 7,4 Prozent auf 2,9 Dollar an. Lukoil machten mit plus 7,02 Prozent auf 32,0 Dollar ihre Vortagsverluste wett. Rosneft verzeichneten einen Aufschlag von 8,97 Prozent auf 3,4 Dollar. Surgutneftegas kletterten um 8,16 Prozent auf 0,53 Dollar. Tatneft notierten 9,68 Prozent im Plus bei 1,7 Dollar. Transneft-Vorzugsaktien gewannen 8,0 Prozent auf 270,0 Dollar.

Norilsk Nickel < Nnia.FSE > stiegen um 3,14 Prozent auf 82,0 Dollar. Severstal rutschten gegen den Tagestrend um 19,36 Prozent auf 3,0 Dollar ab. Sberbank schlossen mit plus 2,25 Prozent bei 0,91 Dollar. MTS verteuerten sich um 10,13 Prozent auf 4,35 Dollar.

Die Zentralbank hob den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 33,18 Kopeken auf 27,3 386 Rubel je Dollar (Vortag: 27,6 704 Rubel). Zum Euro sank der amtliche Wechselkurs des Rubel um 41,61 Kopeken auf 34,7 938 Rubel (Vortag: 34,3 777 Rubel).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%