Aktienhandel Wien
OMV zieht ATX ins Plus

Die Wiener Börse hat die Sitzung am Freitag bei durchschnittlichem Volumen mit höheren Notierungen beendet. Der ATX stieg 21,07 Punkte oder 0,45 Prozent auf 4 654,82 Einheiten.

HB WIEN. Die Wiener Börse hat die Sitzung am Freitag bei durchschnittlichem Volumen mit höheren Notierungen beendet. Der ATX stieg 21,07 Punkte oder 0,45 Prozent auf 4 654,82 Einheiten. An einem trotz einer Fülle an Unternehmensnachrichten ruhigen Handelstag konnte der heimische Markt im Verlauf ins Plus drehen und dort schließen. Damit zeigte sich der ATX in guter Gesellschaft der internationalen Börsen, die ebenfalls freundlicher schlossen.

Das Hauptaugenmerk am heutigen Handelstag lag auf der Kursentwicklung der OMV -Aktien, die als stärkster Wert im ATX um 4,53 Prozent auf 45,95 Euro kletterten und damit die Kursentwicklung vom Vortag fortsetzten. Der heimische Mineralölkonzern hat in Pakistan Erdgas gefunden. Dies wurde von Händlern jedoch nicht als besonders aussagekräftige Nachricht gesehen.

Die übrigen Schwergewichte belasteten mehrheitlich den ATX. Raiffeisen gaben um 0,82 Prozent auf 110,08 Euro nach. Telekom Austria reduzierten sich um 1,05 Prozent auf 18,85 Euro (1,163 208 Stück). Einzig Erste Bank konnten gegen den Trend um 0,47 Prozent auf 60,0 Euro zulegen .

bwin gab eine Reduktion seiner Beteiligung bei Betbull von rund 17 auf 14,5 Prozent bekannt. bwin -Anteile verschlechterten sich um 1,10 Prozent auf 36,0 Euro . Im Tagestief notierten die Aktien bei 33,39 Euro. Betbull verloren im "other listings"-Segment der Wiener Börse um 1,23 Prozent auf 4,80 Euro.

Böhler-Uddeholm drehten im Späthandel in die Gewinnzone und arbeiteten sich noch um 2,48 Prozent auf 70,20 Euro vor (250 316 Stück). Der Stahlhersteller will das Angebot von CVC Capital Partners ganz genau prüfen. Mitbewerber Voestalpine reduzierte sich um 1,01 Prozent auf 53,09 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%