Aktienmärkte
Kursgewinne an Osteuropas Börsen

In Osteuropa haben die wichtigsten Börsen am Donnerstag Kursgewinne verzeichnet. Besonders gefragt waren polnische Aktien.

dpa-afx/apa WARSCHAU/PRAG/BUDAPEST. In Warschau gewann der Wig20 1,86 Prozent auf 3 635,18 Zähler und konnte damit an die deutlichen Vortagesgewinne anschließen. Der breiter gefasste WIG-Index stieg um 1,34 Prozent auf 60 416,65 Punkte. Größter Gewinner unter den im Wig20 gelisteten Blue-Chips waren Prokom Software mit einem Plus von 6,30 Prozent auf 135 Zloty. Grupa Lotos stiegen um 6,01 Prozent auf 45,35 Zloty. Größter Kursverlierer waren dagegen Agora mit einem Minus von 1,57 Prozent auf 53,15 Zloty.

An der Börse in Prag verbesserte sich der PX um 0,83 Prozent auf 1 770,20 Zähler. Händler begründeten den Anstieg mit dem internationalen freundlichen Börsenumfeld nach gut ausgefallenen US-Arbeitsmarktdaten. Tagesgewinner unter den PX-Komponenten waren Central European Media mit einem Plus von 1,96 Prozent auf 1 870 Kronen. Philip Morris CR stiegen um 1,89 Prozent auf 10 250 Kronen. Unter den weiteren Tagesgewinnern fanden sich Unipetrol mit einem Plus von 1,77 Prozent auf 288 Kronen.

In Budapest rückte der BUX um 0,46 Prozent auf 27 084,95 Punkte vor. Tagesgewinner im Leitindex waren Pannonplast Mueanyagipari mit einem Kurszuwachs von 3,79 Prozent auf 8 099 Forint. Fotex Reszvenytarsasag stiegen um 3,59 Prozent auf 981 Forint. Größter Verlierer waren Danubius mit einem Minus von 3,01 Prozent auf 9 500 Forint.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%