Aktienmarkt Japan
Tokioter Börse schließt mit leichten Gewinnen

dpa-afx TOKIO. Die Börsen in Tokio haben am Donnerstag mit moderaten Gewinnen geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 Standardwerte stieg um 0,07 Prozent auf 18 053,38 Punkte. Der breiter gefasste Topix legte ebenfalls um 0,07 Prozent auf 1 779,72 Zähler zu.

Die negativen US-Vorgaben wurden Händlern zufolge von Schnäppchenkäufen überlagert. Auch Kursgewinne an den chinesischen Börsen trieben die Aktien an. Die Aufwärtsbewegung sei jedoch durch technische Verkäufe vor dem am Freitag anstehenden Verfall von Futures und Index-Optionen begrenzt worden.

Zu den größten Kursgewinnern gehörten Minen-, Bank- und Maschinenbau-Werte. Aktien von Sumitomo Coal Mining sprangen um 7,52 Prozent auf 143 Yen nach oben, Mizuho Financial-Titel legten um 1,73 Prozent auf 884 000 Yen zu. Hitachi Zosen gewannen 10,39 Prozent auf 255 Yen.

Abgegeben wurden vor allem Schifffahrts-, Immobilien- und Versorger-Titel. Exportwerte entwickelten sich uneinheitlich. So legten die Anteile von Toyota Motor 0,26 Prozent auf 7,620 Yen zu, während Sony-Aktien um 1,16 Prozent auf 6 790 Yen nachgaben.

Aktien von Marubeni gewannen 2,05 Prozent auf 996 Yen. Einem Pressebericht zufolge wollen drei Banken eine Übernahme von drei phillipinischen Versorgern mit 2,7 Mrd. Dollar finanzieren, die das Handelshaus gemeinsam mit Tokyo Electric Power plant. Tokyo Electric Power gaben um 1,21 Prozent auf 4 080 Yen nach.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%