Aktienmarkt Russland
Moskaus Börse setzt Höhenflug fort

Der russische Aktienmarkt hat seinen Höhenflug fortgesetzt. Nach einem sehr aktiven Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Donnerstag mit plus 1,37 Prozent bei 2 173,11 Punkten. Der Umsatz stieg auf 91,355 Mill. Dollar (64,339 Mill. Euro).

dpa-afx MOSKAU. Steigende Ölpreise hätten russischen Rohstoffpapieren starken Aufwind gegeben, sagten Händler. Gestützt hätten auch steigende Indizes in Europa und Asien, hieß es in Moskau.

Gazprom stiegen im Parketthandel an der zum RTS-System gehörenden St. Petersburger Effektenbörse um 2,24 Prozent auf 296,79 Rubel (8,397 Euro). Im RTS-Handel in Moskau schloss das Papier mit plus 1,45 Prozent bei 11,91 Dollar. Novatek zogen um 0,52 Prozent auf 5,6 796 Dollar an.

EES Rossii verbuchten ein Plus von 2,56 Prozent auf 1,203 Dollar. Lukoil schlossen 2,23 Prozent höher bei 89,2 Dollar. Rosneft gingen mit plus 0,94 Prozent bei 8,63 Dollar aus dem Handel. Surgutneftegas (Sibirien) legten um 0,75 Prozent auf 1,34 Dollar zu.

Yukos gaben gegen den Tagestrend um 6,06 Prozent auf 0,33 Dollar nach. Sberbank schlossen mit plus 2,01 Prozent bei 4,315 Dollar. VTB gingen gut behauptet mit einem Plus von 0,42 Prozent bei 0,00 477 Dollar vom Markt. Aeroflot gewannen 5,26 Prozent auf 3,2 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%