Alle großen Indizes im Plus
US-Aktien profitieren von guten Quartalszahlen

Überraschend gute Quartalszahlen großer US-Unternehmen wie Coca-Cola und Texas Instruments haben der Wall Street am Dienstag Auftrieb verliehen.

HB NEW YORK. Der Dow-Jones-Index gewann bis zum Abend in New York 0,56 Prozent und verließ den Handel mit einem Stand von 10.127 Zählern. Im Handelsverlauf war er zwischen einem Tief von 10.071 Punkten und einem Hoch von 10.156 Zählern gependelt. Der breiter gefasste S&P-500-Index legte 0,59 Prozent zu beendete den Handelstag mit einem Kurs von 1152 Zählern. Die US-Technologiebörse Nasdaq schloss - getragen von den Halbleiterwerten - mit einem Plus von 1,02 Prozent bei 1932 Zählern.

Besser als erwartete Quartalszahlen einiger Unternehmen hätten das Vertrauen der Anleger in die Firmengewinne verstärkt, sagten Händler. Zudem habe der nur schwache Anstieg der US-Erzeugerpreise im März Inflationsängste gedämpft und damit ebenfalls zur positiven Stimmung am Börsenparkett beigetragen. "Wir haben uns nicht so deutlich erholt wie ich gestern dachte", sagte Robert Drust von Wedbush Morgan.

Am Vortag hatten die US-Aktienmärkte zumindest ihren Rückgang der vergangenen Tage gestoppt. Am Freitag waren sie auf den tiefsten Stand seit mehr als fünf Monaten gesunken. "Texas Instruments hat der Stimmung gut getan, es ist ein Bereich, der gute Nachrichten brauchte", fügte er hinzu.

Der weltgrößte Hersteller von Chips für Mobiltelefone, Texas Instruments (TI), hatte am Vortag nach Börsenschluss einen höheren Gewinn sowie einen beschleunigten Auftragseingang bekannt gegeben. TI-Titel gewannen um zwischenzeitlich mehr als sechs Prozent und beflügelten die gesamte Tech-Branche. Zu Handelsende wurden die Papiere mit einem Plus von 5,45 Prozent und einem Kurs von 24,17 Dollar angeschrieben.

Seite 1:

US-Aktien profitieren von guten Quartalszahlen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%