Asiatischer Aktienhandel
Hoffnung auf Zinssenkung stützt Tokioter Börse

Beflügelt von Kursgewinnen bei den Finanzwerten hat die Tokioter Börse am Dienstag freundlich geschlossen. Die Kurse in der Branche profitierten Händlern zufolge von positiven Nachrichten aus Europa.

HB TOKIO/HONGKONG. Dort hatte die Schweizer Großbank UBS trotz Milliarden-Abschreibungen wegen der US-Hypothekenkrise strategische Investoren zur Stärkung ihrer Kapitalbasis gefunden, was als Vertrauensbeweis für die gesamte Branche gewertet wurde. Aktien von Kommunikations- und Softwarefirmen standen ebenfalls auf den Kauflisten. Anleger rechneten offenbar damit, dass diese Branchen im Konjunkturbericht der Bank of Japan (Tankan) am Freitag besonders positiv abschneiden.

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index legte um 0,76 Prozent auf 16 044 Punkte zu. Der breiter gefasste Topix-Index stieg um 0,55 Prozent auf 1 567 Zähler. Die Anleger hätten sich mit ihren Engagements zurückgehalten, sagten Händler. Sie warteten die Zinsentscheidung der US-Notenbank am Dienstag ab. Auch die Börsen in Südkorea, Taiwan, Hongkong und Singapur zeigten sich fester.

Bei den Einzelwerten gewannen im Finanzsektor die Aktien von Mitsubishi UFJ Financial Group 0,7 Prozent. Die Papiere von Sumitomo Mitsui Financial Group verbesserten sich um 0,6 Prozent. Auch die Papiere exportorientierter Firmen waren gefragt, nachdem sich der Yen zum Dollar verbilligt hatte. So konnte Sony um 2,6 Prozent zulegen.

Der Euro blieb mit 1,4715 Dollar zur US-Währung stabil. Der Dollar zog zur japanischen Währung auf 111,75 Yen an.

Der Ölpreis stabilisierte sich bei etwas über 88 Dollar.

Aussichten auf eine weitere Zinssenkung in den USA hatten die New Yorker Börsen am Montag ins Plus getrieben. Für gute Stimmung an der Wall Street sorgten zudem die Finanzspritzen für die Schweizer Großbank UBS und den weltgrößten Anleiheversicherer MBIA. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss 0,74 Prozent fester bei 13 727 Punkten. Der breiter gefasste S&P-500-Index legte 0,75 Prozent auf 1 515 Zähler zu. Der Index der Technologiebörse Nasdaq gewann 0,47 Prozent auf 2 718 Punkte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%