Asiatischer Aktienhandel
Tokios Börse schließt freundlich

Die Börse in Tokio hat am Montag in Folge der positiven Vorgabe der Wall Street vom Freitag freundlich geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte legte um 14,54 Punkte oder 0,08 Prozent auf 17 973 Zähler zu. Der breit gefasste Topix stieg um 4,96 Punkte oder 0,28 Prozent auf den Stand von 1 772 Zählern.

HB TOKIO. In Taiwan, Singapur, Hongkong und Südkorea ging es ebenfalls bergauf, die Zuwächse lagen zwischen 0,5 und 1,2 Prozent. Die US-Börsen hatten am Freitag fester geschlossen.

Der Markt in Asien profitierte Händlern zufolge von den jüngsten japanischen Investitions-Daten. Den Zahlen zufolge stiegen die Investitionen japanischer Firmen in Werke und Ausrüstung im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 13,6 Prozent. Volkswirte hatten knapp zehn Prozent erwartet.

In Folge der Daten legten Aktien des Maschinenbauers Komatsu 4,3 Prozent zu. Die Papiere des Autoherstellers Toyota zogen nach starken Absatzzahlen in den USA um 1,2 Prozent an. Anteilsschiene von Transport-Firmen wie O.S.K. Lines legten nach einer Hochstufung für Credit Suisse zu. Gleiches galt für Aktien von Stahlherstellern wie JEF Holdings, die von positiven Export-Zahlen profitierten.

Der Dollar notierte zum Euro bei Kursen um 1,3451 Dollar nach 1,3448 Dollar zu Handelsschluss in New York. Zum Yen lag die US-Währung bei 121,95 Yen nach 122,05 Yen im späten US-Handel.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%