Asiatischer Aktienhandel
Tokios Börse schließt schwächer

Die Börse in Tokio hat am Donnerstag schwächer geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte gab um 156,33 Punkte oder 0,88 Prozent auf 17 702,09 Punkte nach. Der breit gefasste Topix büßte 16,85 Punkte oder 0,96 Prozent auf 1737,18 Punkte ein.

HB TOKIO. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index beendete den Vormittagshandel 0,26 Prozent im Minus bei 17 811 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index verlor 0,23 Prozent auf 1 749 Zähler.

Die Titel von Advantest verloren um mehr als fünf Prozent, nachdem das Unternehmen einen geringeren Gewinn ausgewiesen hatte. Gegen den Trend legten die Aktien von Nomura Holdings zu: sie gewannen fast zehn Prozent in Reaktion auf einen soliden Quartalsbericht aus dem Handelshaus.

Der Dollar notierte fester bei 120,52-57 Yen nach 120,13-15 Yen am Mittwoch. Der Euro wurde dagegen leichter gehandelt mit 1,3705-10 Dollar nach 1,3769-71 Dollar am Vortag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%