Auto-Aktien gefragt
Tokioter Aktienmarkt den fünften Tag in Folge im Plus

Die japanischen Anleger sind in Kauflaune: Die Börse in Tokio schloss am Mittwoch den fünften Tag in Folge im Plus. Der Standardindex Nikkei 225-Index rückte um 0,5 % auf 11 330 Punkte vor.

HB TOKIO. Der Topix legte um 0,5 % auf 1.149 zu. Der Umsatz belief sich ersten Angaben zufolge auf 1,376 Mrd. Aktien nach 1,452 Mrd. am Vortag. Nach dem Durchbruch durch die 200-Tage-Durchschnittslinie bei 11 235 Punkten in den vergangenen Tagen habe sich die charttechnische Situation deutlich verbessert, erklärten Marktteilnehmer. Aufgrund von Gewinnmitnahmen hätten sich zwar einige Technologiewerte im Minus verabschiedet, viele seien jedoch auch noch zum Handelsende ins Plus gedreht.

Unter den Einzelwerten gewannen Yoshimoto Kogyo 3,6% auf 1882 Yen, nachdem es in einem Zeitungsbericht geheißen hatte, dass das Unternehmen in Zukunft verstärkt mit Intel zusammenarbeiten wird. Daiwa Securities erklärte daraufhin, dass eine solche Zusammenarbeit förderlich für das Image sei. Händler verwiesen allerdings darauf, dass der Bericht nicht ausreiche, um der Aktie langfristig Auftrieb zu verleihen. Die Aktie sehe mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 29 doch reichlich überteuert aus. Tokyo Theatres erhöhten sich um 4,3 % auf 241 Yen. Händler verwiesen zur Begründung auf Shorteindeckungen nach den jüngsten Kursverlusten.

Mitsubishi Motors legten um 8,1 % auf 146 Yen zu. In einem Zeitungsbericht hatte es geheißen, dass die Automobilabsätze des Unternehmens von Neuwagen im Mai zum ersten Mal seit Dezember 2003 wieder gestiegen sind. Zudem habe ein positiver Kommentar der Analysten von UBS beflügelt, so Händler. Nissan Diesel Motor zogen um 4,2 % auf 424 Yen an. Das Unternehmen hatte angekündigt, eigene Aktien zurückkaufen zu wollen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%