Autowerte im Minus
Dax legt etwas zu

Unterstützt von leichten Gewinnen an der Wall Street haben die deutschen Börsen am Mittwoch etwas fester geschlossen. Die Umsätze waren nach Aussagen von Marktteilnehmern extrem dünn, manche Kursbewegung schlicht zufallsbedingt.

HB FRANKFURT. Unterstützt von leichten Gewinnen an der Wall Street haben die deutschen Börsen am Mittwoch etwas fester geschlossen. „In den USA nutzen die Anleger die niedrigen Kurse für einen Einstieg“, sagte ein Börsianer. „Die US-Gewinne geben auch den deutschen Aktien Auftrieb und drängen den hohen Ölpreis etwas in den Hintergrund.“

Der deutsche Leitindex Dax legte um 0,56 Prozent auf 3726,50 Punkte zu. Für den MDax der mittelgroßen Werte ging es um 0,29 Prozent auf 4856,57 Punkte nach oben. Der TecDax stieg 0,58 um Prozent auf 467,94 Punkte.

Der erneute Rückgang der US-Lagerbestände hatte den Ölpreis an der New Yorker Warenterminbörse Nymex deutlich über die Marke von 47 Dollar je Barrel (159 Liter) steigen lassen. Der Preis kletterte bis auf 47,40 Dollar und übertraf damit das erst am Vorabend aufgestellte Allzeithoch von 46,96 Dollar.

Entsprechend zählten die Reisewerte zu den größten Kursverlierern. Die zuletzt gut gelaufenen Tui-Titel gaben um 1,01 Prozent auf 15,62 Euro nach und waren damit das Schlusslicht im Dax. Das Papier hatte von Übernahme- Spekulationen und den Hoffnungen auf einen Dax- Verbleib profitiert. Lufthansa-Aktien gaben um 0,22 Prozent auf 9,25 Euro nach.

Seite 1:

Dax legt etwas zu

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%