Bankentitel legen dank Übernahmefantasien zu
Finanzwerte halten Dax-Minus im Rahmen

Angeführt von Kursverlusten der Autowerte hat der Deutsche Aktienindex (Dax) am Mittwoch leicht im Minus geschlossen.

HB FRANKFURT. Während eine Hausse bei den Finanzwerten den Leitindex am Vormittag noch weiter in Richtung der Marke von 4 000 Punkten hat vorrücken lassen, trübten enttäuschende US-Konjunkturdaten die Stimmung der Anleger am Nachmittag zunehmend ein. Das Scheitern des geplanten Einstiegs des Emirats Abu Dhabi beim Autobauer Volkswagen setzte die VW-Aktie unter Druck.

Der Dax beendete den elektronischen Handel auf Xetra mit einem Abschlag von 0,15 Prozent auf 3 941,75 Zählern. Am Vormittag war der Leitindex bis auf 3 970 Punkte geklettert. „Die Finanzwerte ziehen den Markt nach oben, ohne dass wirkliche News dahinter stecken“, sagte Marktanalyst Christian Schmidt von der HelabaTrust. Fehlende Anschlusskäufe ließen die Kurse dann aber wieder abbröckeln. „Der anstehende Verfallstermin an der Terminbörse beeinflusst derzeit stark das Börsengeschehen“, sagte ein Händler.

Am Freitag steht der große Verfallstermin an den Terminmärkten an. Im Vorfeld schwanken die Kurse traditionell sehr stark. Die Anleger versuchen, die Kurse derjenigen Aktien, auf die sie Derivate halten, in die für sie günstige Richtung zu bewegen.

Seite 1:

Finanzwerte halten Dax-Minus im Rahmen

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%