Börse Frankfurt
Dax-Anleger feiern Blessings Abgang

Chinas Konjunkturschwäche interessiert Anleger am Montag nicht, der Rückzug von Commerzbank-Chef Blessing dafür umso mehr. Die Aktie des Geldhauses ist Dax-Gewinner und lässt den Index auf fast 11.000 Punkten schließen.

FrankfurtIn der Hoffnung auf kräftige Kursgewinne bis zum Jahresende sind Anleger am Montag in die europäischen Aktienbörsen eingestiegen. Sie stützten ihren Optimismus auf ermutigende Geschäftszahlen einiger Firmen und positiv gewertete Konjunkturdaten. Der Dax legte 0,9 Prozent auf 10.950 Punkte zu, der EuroStoxx50 gewann 0,5 Prozent auf 3.434 Zähler. An der Wall Street stiegen Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 bis zu 0,9 Prozent.

Für Zuversicht sorgten etwa die europäischen Exportaufträge, die so stark anzogen wie seit vier Monaten nicht mehr. „Dies dürfte dafür sorgen, dass die Angst vor negativen Auswirkungen der Konjunkturabkühlung in China und in anderen Schwellenländern schwindet“, sagte Christ Williamson, Chef-Volkswirt des Datenanbieters Markit. In China wuchsen die Bestellungen aus dem Ausland erstmals seit Monaten wieder. Dies signalisiere, dass die Konjunkturhilfen der Regierung wirkten, betonte He Fan, Chef-Ökonom des Medienhauses Caixin.

Bei den deutschen Aktienwerten sorgte die Commerzbank mit einem Kursplus von 6,6 Prozent auf 10,67 Euro für Aufsehen. Dank eines überraschend starken Quartalsergebnisses stellte das Institut für 2015 eine Ausschüttung von 0,20 Euro je Aktie in Aussicht. Auch die Nachricht, dass Konzernchef Blessing seinen Vertrag nicht verlängert und den Weg frei für einen neuen Chef machen will, hat bei Anlegern für Aufmerksamkeit gesorgt.

Stark gefragt waren auch die Papiere von Renault, die sich an der Pariser Börse um 4,2 Prozent verteuerten. Auftrieb erhielten sie dabei von der angehobenen Prognose der Beteiligung Nissan. Börsianer verwiesen zudem auf Spekulationen auf eine Fusion der beiden Autobauer. Bislang hält Renault etwa 43 Prozent an Nissan. Die in Frankfurt gelisteten Titel des japanischen Konzerns notierten 2,6 Prozent fester.

Seite 1:

Dax-Anleger feiern Blessings Abgang

Seite 2:

Griechische Bankaktien im Aufwind

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%