Börse Frankfurt
Dax mehr als 200 Punkte im Plus

Der Dax macht die Verluste vom Vortag wett und knackt die 11.100-Punkte-Marke. Vor allem VW-Aktien holen auf - sie haben in den vergangenen fünf Tagen ein Plus von mehr als 17 Prozent erzielt.

FrankfurtNach zwei Handelstagen mit teils kräftigen Verlusten hat der Dax am Mittwoch eine Aufholjagd gestartet. Der deutsche Leitindex stieg um 2,2 Prozent auf 11.169 Punkte. Tags zuvor hatte er wegen der Verunsicherung aufgrund des Abschusses eines russischen Militärflugzeugs im türkisch-syrischen Grenzgebiet rund eineinhalb Prozent eingebüßt.

Der MDax der mittelgroßen Werte rückte um 1,5 Prozent auf 21.262 Punkte vor. Der Technologiewerte-Index TecDax gewann 1,4 Prozent auf 1.820 Punkte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 1,5 Prozent auf 3.269 Punkte nach oben.

Die Sorge vor einer Eskalation der Situation im Nahen Osten sei zwar groß, dass es soweit komme aber unwahrscheinlich, sagte Analyst Dirk Gojny von der National-Bank in Essen. Letztlich drehe sich an der Börse weiterhin alles um die anstehenden Entscheidungen der Notenbanken im Dezember, weshalb auch wieder besonders intensiv auf aktuelle Wirtschaftsdaten aus den USA geschaut werden dürfte.

Unter den Einzelwerten stachen besonders die Aktien von K+S heraus, die um etwa 8 Prozent auf knapp 26 Euro nach oben sprangen. Der „Platow Brief“ habe Spekulationen befeuert, dass Wettbewerber Potash im Frühling 2016 einen weiteren Übernahmeversuch starten werde, sagten Händler. Anfang Oktober war der kanadische Kali-Hersteller mit seinen Plänen am Widerstand der K+S-Führungsriege gescheitert und hatte sich auch wegen der eingetrübten Marktlage zurückgezogen.

Die Aussicht auf eine technische Lösung zur Behebung der Abgasprobleme bei Diesel-Fahrzeugen hat am Mittwoch VW weiteren Schwung verliehen. Die Aktien stiegen um bis zu 3,8 Prozent auf 120 Euro und notieren damit wieder so hoch wie zuletzt am 22. September - wenige Tage nach Bekanntwerden des Abgasskandals. Schon am Vortag hatten VW dank der Aussagen zu den Kosten in einem schwächeren Gesamtmarkt mehr als fünf Prozent gewonnen. An den vergangenen fünf Handelstagen summiert sich das Plus alleine per Dienstagabend schon auf über 17 Prozent.

Seite 1:

Dax mehr als 200 Punkte im Plus

Seite 2:

Metro und Lufthansa zählen zu den Gewinnern

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%