Börse Frankfurt
Dax schließt auf neuem Halbjahreshoch

China lockert seine Geldpolitik und Griechenlands Staatskassen werden bald mit neuen Geldern gefüllt. Das lockte heute die Anleger auf den Aktienmarkt. Die 7.000 Punkte-Marke ist für den Dax in greifbarer Nähe.
  • 9

FrankfurtDie Kurstreiber heute waren China und Griechenland. Das bevölkerungsreichste Land der Welt half mit einer Lockerung der Geldpolitik und der Krisenstaat Griechenland entspannte die Gemüter der Anleger mit der nahenden Einigung in den Gesprächen um das Rettungspaket.

Die positive Stimmung sorgte schon zu Handelsbeginn für Gewinne und trieb den Dax bis zur Mittagszeit immer weiter ins Plus. Sein Tageshoch erreichte er bei 6.957 Punkten. Zuletzt notierte der Leitindex vor sechs Monaten so hoch. Am Nachmittag flachte dann die Tendenz ins Positive ab, da einerseits viele deutsche Anleger karnevalsbedingt nicht aktiv waren und andererseits die US-Börsen geschlossen blieben. Die Amerikaner begingen heute den "Presidents Day". Dementsprechend gering waren auch die Umsätze. Am Montag wurden gerade mal zwei Milliarden Euro umgesetzt. An normalen Handelstagen sind die Umsätze fast doppelt so hoch.

Am Ende ging der Dax mit einem Plus von 1,5 Prozent auf 6.948 Punkte aus dem Handel. Die zweite Reihe zeigte sich heute ebenfalls von ihrer besten Seite. Der MDax stieg um 1,3 Prozent auf 10.576 Punkte und der TecDax schloss 1,7 Prozent fester auf 791 Zähler.

Bereits am Freitag sorgten die Entwicklungen rund um Griechenland für Kauflaune an den Börsen. Der Dax gewann zum Ende der letzten Woche 1,4 Prozent und auch die US-Börsen verzeichneten Gewinne. Beim heutigen Treffen in Brüssel rechnen alle Anleger mit einer Einigung und damit mit der Freigabe des 130 Milliarden Euro schweren Rettungspakets für das angeschlagene Griechenland. Die Freigabe des Geldes könnte den Dax morgen die 7.000 Punkte-Marke knacken lassen.

„Nach einigen Rückschritten und trügerischen Hoffnungsschimmern wetten Händler darauf, dass Griechenland den Pfad einer ungeordneten Insolvenz endlich verlassen kann - zumindest kurzfristig“, sagte Aktienmarkt-Experte Jonathan Sudaria.

Von den positiven Entwicklungen bezüglich Griechenland können erwartungsgemäß die Finanztitel am meisten profitieren. Die Commerzbank gehörte mit einem Plus von 3,6 Prozent zu den stärksten Werten im Dax. Die Deutschen Bank folgte der Commerzbank mit 2,2 Prozent ins Plus.

Allerdings geht mit dem Optimismus auch ein gewisses Risiko einher. Denn sollte Griechenland in letzter Sekunde die Hilfsmilliarden doch nicht bekommen, dann wäre das eine böse Überraschung, so Koen de Leus, Stratege bei KBC Securities. Starke Kurskorrekturen wären die Folge.

Seite 1:

Dax schließt auf neuem Halbjahreshoch

Seite 2:

Der steigende Ölpreis drückt auf die Stimmung

Kommentare zu " Börse Frankfurt: Dax schließt auf neuem Halbjahreshoch"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • ich schließe mich voll und ganz Ihrer Meinung an, einige Banken aus Italien durften sogar eigene Anleihen (man spricht hier auch von Klopapier bedrucken) begeben und diese bei der EZB als Sicherheit hinterlegen. Mr. Draghi sei dank. Übersetzt bedeutet dies, wenn man kein Geld mehr im Portemonaie hat, schmeißt man einfach den Drucker an und erschafft sich neues Geld. Die Zukunft kann das ja wohl nicht sein

  • Fed und EZB drucken fleißig wertloses Papier und schon steigen die Aktienindizen. Die nächste Blase ist im Anmarsch, was für ein kindisches dummes Spiel. Am Ende bezahlen es die Bürger über Sparmaßnahmen, Steuererhöhungen und Inflation während sich ein paar die Taschen so voll stopfen, daß nicht genug haben um sich die nächste Edel Prostituierte zu beschaffen...

    Ekelhaft, die Abrechnung kommt.

  • Entweder der Down-Move setzt die nächsten Tage ein oder es wird Zeit sich von der Idee eines Short-Szenarios zu verabschieden! Blog zum Thema: "www.proptrader2012.blogspot.com"

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%