Börse Frankfurt
Dax stürzt unter 9500-Punkte-Marke

Bill Gross verlässt die Allianz-Tochter Pimco. Die Papiere des Mutterkonzerns gehen daraufhin auf Tauchstation. Im seinem Sog setzt der Dax seinen Abwärtstrend fort. Auch für den Euro geht es erneut bergab.
  • 7

FrankfurtDer Abgang des „Bondkönigs“ Bill Gross bei der Allianz -Fondstochter Pimco hat den Versicherer am Freitag um bis zu sechs Prozent ins Minus gedrückt. In seinem Sog setzte der Dax seinen Abwärtstrend am Freitag fort und notierte am Ende 0,2 Prozent tiefer bei 9490 Punkten. Der EuroStoxx50 beendete die Woche dagegen 0,57 Prozent bei 3220 Punkten im Plus.

Der Wechsel von Gross, der Pimco 1971 aus der Taufe gehoben hatte, zu Janus Capital kostete die Allianz binnen Minuten mehr als 4,3 Milliarden Euro an Marktkapitalisierung. Das entspricht in etwa dem gesamten Börsenwert von K+S Allianz-Titel fielen um bis zu 7,4 Prozent auf 126,60 Euro. „Gross war der kreative Kopf von Pimco, er hat den größten Fonds verwaltet - da ist diese Kursreaktion schon nachvollziehbar", sagte ein Börsianer.


Auch am Anleihemarkt machte sich die Personalie bemerkbar. Investoren verkauften vor allem spanische und italienische Bonds. Börsianern zufolge befürchteten sie, dass mit dem Führungswechsel der von Gross verwaltete Fonds diese Papiere aus seinem Depot werfen könnte. Bundesanleihen und Treasury Bonds gaben ebenfalls nach. Der T-Bond-Future verlor 3/32 auf 137-23/32 Punkte. Sein deutsches Pendant, der Bund-Future, hielt sich knapp im Plus bei 149,47 Zählern.

Am Devisenmarkt blieb der Euro in Sichtweite seiner Zwei-Jahres-Tiefs zu den Währungen der USA und Großbritanniens. Er kostete 1,2717 Dollar und 0,7806 Pfund. Die US-Notenbank Fed und die Bank von England (BoE) wollen ihre Leitzinsen dank der anziehenden heimischen Konjunktur innerhalb der kommenden Monate anheben. Die Europäische Zentralbank (EZB) will dagegen weitere Milliarden billigen Notenbank-Geldes in die Finanzmärkte pumpen.

Seite 1:

Dax stürzt unter 9500-Punkte-Marke

Seite 2:

Adidas nach Nike-Zahlen unter Druck

Kommentare zu " Börse Frankfurt : Dax stürzt unter 9500-Punkte-Marke"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Schöne Parodie. Vielen Dank.

  • So...Ischgl und Robbie Williams rufen gleich spätestens mit Börsenschluss um 17:30 Uhr.Das Alternativprogramm für Ende September,statt mit Lohnsklaven aus der besitzlosen Unrerschicht zu sympathisieren.

    Ein silberner Cayenne Turbo,unser Viertfahrzeug für Skiurlaub und Schietwetter in der garage(neben meinem R8 V10plus und V10-Spyder Facelift-Upgrade und dem TT-Roadster der jungen First Lady als Motivationsprämie fürs Studium) mit voll aufgedrehter Burmester Sound-Anlage auf der A3,A7 und schließlich durch den Arlberg-Tunnel donnernd,das sind meine Muse und ich.Das schönste Couple aus dem schönen Westend.Also Platz da,bitte.

    Ich will Spaß haben und schnelle teure Autos entsprechen dabei genau meinem Lebensgefühl.Und als Leistungsträger mit 6-stelligen Beträgen im Jahr an die hiesige Steuerbehörde (250.000 bis 400.000 € KESt auf das Handelsergebnis,plus die Steuern auf die investierten Assets in der VV wie Dividenden,Zinsen,Mieteinnahmen und realisierte Aktienkursgewinne) gönne ich mir diesen Lifestyle.

    Arbeiten ist nicht alles.Also Augen auf bei der Berufswahl.Jeder ist sein eigenes Glückes Schmied,und bekommt das was er verdient.Cèst la vie.

    Grüße aus Downtown-Mainhattan.Der schönsten stadt Deutschlands.
    And the heartbeat of financial €urope.

    Carl Icahn Jr.
    - selbst. Börsenhändler -
    Algo- und System- Trading

  • Jetzt haben wir es gerade einmal den Shortys gezeigt, wenn der Short-Squeeze einsetzt um die 200 Tage-Linie bei ca. 9558 - 9560 in der Kasse anzugreifen. Was eben nicht weiter runter will, steigt eben wieder. Hopp und Ex, und erst einmal wieder Seitenlinie .....


    Grüße aus Downtown-Mainhattan. Der schönsten Stadt Deutschlands. And the heartbeat of financial €urope.

    Carl Icahn Jr.
    - selbst. Börsenhändler -
    Algo- und System-Trading


Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%