Börse Frankfurt: Die Volatilität kehrt wieder zurück

Börse Frankfurt
Die Volatilität kehrt wieder zurück

Das Hin und Her, das während der Euro-Krise die Märkte beherrschte, zeigte sich heute, wenn auch in etwas schwächerer Form, wieder. Die Anleger werden wieder nervöser – und das trotz größtenteils guter Nachrichten.

Kommentare

  • oder was?

  • Ich hab jetzt paar eoan geschossen...5k plus.is zwar ein scheiss Laden,aber irgendwann wird die Meute wieder draufspringen(müssen?)...kann aber sein dass ich dem Ding aber morgen wieder n Arschtritt verpasse

  • Ich nehme noch Wetten an...wo stehen wir heute Abend?

    a) Näher an 7.700 oder b) auf dem Weg zur 7.500 c) Wieder über 7.700 auf dem Weg zur 8.000

  • Warum wird der Wert von 7600 bei DAX nicht genannt?

    Oder wird von 7700 gleich auf 7500 durchgehandelt.

    Heute werden wir zwischen 7610-7640 stehen.

  • Ich für mein Teil bin mit meiner Glaskugel ganz zufrieden...

  • @Realist: Der todsichere Tipp? Hab ich nicht. Brauch ich nicht.

    Grundsätzlich: meist Nichtzykliker (Konsum, Pharma, Medizintechnik etc...). Möglichst zu günstigen Preisen, vielleicht nach einem wahrscheinlich vorübergehenden Kursrückgang.

    Ich denke aber, dass das, was ich schreibe, Perlen vor die Säue sind, in einem Forum, wo die meisten User nicht einmal verstehen, dass die meisten Aktien Sachwerte darstellen.

    Einzelne Tipps gebe ich nicht ab. Da muss jeder mit seiner eigenen Glaskugel auskommen.

  • @ Redaktion

    Können wir eine Lifeübertragung der Pressekonferenz bekommen, die später abgehört werden kann?

  • http://www.ecb.int/press/tvservices/webcast/html/webcast_130207.en.html

  • "Mit Aktien Geld machen."

    Na, da bin ich aber für den guten Tipp dankbar. Auch die übrigen Hinweise sind ziemlich epochal.

  • Grundsätzlich: Mit Aktien Geld machen. Überschüsse anderweitig investieren. Vermögensaufteilung in Balance halten.

    Außerdem: Günstige Sachwerte kaufen.

    Aktuell: Immobilien sanieren/renovieren/modernisieren.

    Also: mich kümmert wenig, was der DAX macht.

Serviceangebote