Marktberichte
Börse in Tokio schließt leichter

dpa-afx TOKIO. Die Börse in Tokio hat am Dienstag nach zurückhaltendem Handel mit moderaten Verlusten geschlossen. Der Nikkei-Index verlor gegenüber dem Vortag 0,47 Prozent auf 11 217,45 Punkte. Der breiter gefasste Topix gab um 0,35 Prozent auf 1 141,26 Punkte nach. "Der Handel war von Zurückhaltung geprägt. Die Investoren warten die Rede von US-Notenbankpräsident Alan Greenspan und das Quartalsupdate von Intel ab", sagte Kenichi Hirano, Chefstratege bei Tachibana Securities.

Das Geschäft hatte zur Handelsmitte Auftrieb von unerwartet positiven Verbraucherausgaben für den Monat April erhalten. Die Gewinne erwiesen sich aber nicht als nachhaltig. Der Binnennachfrage wird ein entscheidender Einfluss auf die Entwicklung der japanischen Wirtschaft zugebilligt, falls die Nachfrage aus den derzeit dominierenden Exportmärkten USA und China nachlassen sollte. Entsprechend gerieten viele exportorientierte Werte zunehmend unter Druck.

So gaben im Chipsektor Elpida Memory um 4,2 Prozent nach auf 3 660 Yen. Unter den Technologiewerten sanken Toshiba Corp. um 2,7 Prozent auf 438 Yen und NEC Corp. sanken um 1,8 Prozent auf 601 Yen. Während Sony Corp. um weitere ein Prozent auf 3 890 Yen nachgaben und damit die Verlustserie auf vier Tage in Folge ausbauten, schaffte Konkurrent Matsushita Electric Industrial Co. Ltd. die Wende und stieg um 0,5 Prozent auf 1 641 Yen.

Japanische Autowerte setzten hingegen ihre Talfahrt unvermindert fort. Marktführer Toyota Motor Corp. sank um 0,8 Prozent auf 3 830 Yen und verlor damit in den vergangenen drei Handelstagen insgesamt rund zwei Prozent. Nissan Motor Co. Ltd. gaben um 0,75 Prozent nach auf 1 059 Yen und Honda Motor Co. Ltd. sanken um 1,9 Prozent auf 5 240 Yen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%