Börse Moskau
Günstige Konjunktur stützt Aktienmarkt

Der russische Aktienmarkt hat die letzte Handelswoche des scheidenden Jahres mit leichten Gewinnen begonnen. Händler sprachen von einer positiven Dynamik an ausländischen Börsen. Gestützt habe auch ein leichter Anstieg der Ölpreise, hieß es.

dpa-afx MOSKAU. einem extrem flauen Geschäft endete der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 0,09 Prozent bei 1 451,6 Punkten. Der Umsatz stieg auf 2,447 Mill. Dollar (1,698 Mill. Euro).

Gazprom zogen im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse um 0,14 Prozent auf 182,0 Rubel (4,275 Euro) an. Lukoil gewannen 2,14 Prozent auf 57,2 Dollar. Norilsk Nickel verzeichneten einen Aufschlag von 2,56 Prozent auf 140,0 Dollar. Sberbank gaben gegen den Tagestrend um 0,47 Prozent auf 2,732 Dollar nach. MTS legten um 0,27 Prozent auf 7,55 Dollar zu.

Die Zentralbank senkte den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 16,86 Kopeken auf 29,5 952 Rubel je Dollar (Freitag: 29,4 266). Zum Euro sank der amtliche Wechselkurs des Rubel um 20,72 Kopeken auf 42,5 638 Rubel (Freitag: 42,3 566).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%