Börse Moskau
Kräftige Gewinne auf dem russischen Aktienmarkt

Der russische Aktienmarkt hat sich mit zum Teil deutlichen Gewinnen aus der Börsenwoche verabschiedet. Nach einem regen und uneinheitlichen Geschäft schloss der RTS-Interfax-Index mit plus 1,6 Prozent bei 1 531 Punkten. Ein Grund: Steigende Ölpreise.

dpa-afx MOSKAU. Der Umsatz stieg auf 9,298 Mill. Dollar (6,774 Mill. Euro). Händler sprachen von festen Indizes an den wichtigsten internationalen Börsen. Gestützt hätten auch gestiegene Ölpreise, hieß es.

Gazprom gewannen im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse 2,15 Prozent auf 163,0 Rubel (3,912 Euro). Rosneft stiegen um 3,05 Prozent auf 6,83 Dollar. Transneft-Vorzugsaktien gaben 3,02 Prozent auf 1 125,0 Dollar ab.

Norilsk Nickel lagen unverändert bei 169,5 Dollar. Polus Soloto verzeichneten einen Aufschlag von 3,27 Prozent auf 45,75 Dollar. Sberbank kletterten um 4,1 Prozent auf 2,92 Dollar. MTS büßten um 0,97 Prozent auf 8,2 Dollar ein. GAZ rutschten um 3,45 Prozent auf 30,8 Dollar ab.

Die Zentralbank hob den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 0,32 Kopeken auf 30,5 094 Rubel je Dollar (Vortag: 30,5 126). Zum Euro sank der amtliche Wechselkurs des Rubels um 22,14 Kopeken auf 41,6 606 Rubel (Vortag: 41,4 392).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%