Börse Moskau: Kurskorrekturen am russischen Markt

Börse Moskau
Kurskorrekturen am russischen Markt

Der russische Aktienmarkt hat am Mittwoch mit leichten Verlusten geschlossen. Nach einem mäßigen und uneinheitlichen Geschäft endete der RTS-Index des Computerhandels in Moskau knapp behauptet mit minus 0,08 Prozent bei 1 477 Punkten. Anleger realisieren ihre Gewinne.

HB MOSKAU. Sinkende Indizes in Asien und Europa hätten den russischen Markt im Tagesverlauf unter Druck gesetzt, sagten Händler. Mehrere Anleger hätten ihre Gewinne abgeschöpft, hieß es. Der Umsatz stieg auf 5,919 Mill. Dollar (4,129 Mill. Euro).

Gazprom rutschten im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse um 2,38 Prozent auf 160,11 Rubel (3,883 Euro) ab. Im RTS-Handel in Moskau verlor das Papier 0,67 Prozent auf 5,22 Dollar. Novatek kletterten um 3,06 Prozent auf 7,74 Dollar. Lukoil zogen um 0,35 Prozent auf 56,2 Dollar an. Gazprom Neft bauten ihren Vortagsgewinn um 0,65 Prozent auf 3,865 Dollar aus.

Norilsk Nickel notierten mit minus 1,56 Prozent bei 158,0 Dollar. Mechel schlossen 1,23 Prozent leichter bei 24,15 Dollar. Sberbank gingen mit minus 0,15 Prozent bei 2,699 Dollar aus dem Handel. MTS verbilligten sich um 0,49 Prozent auf 8,16 Dollar. Aeroflot verzeichneten einen Abschlag von 3,71 Prozent auf 2,08 Dollar.

Die Zentralbank hob den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 9,88 Kopeken auf 30,9 826 Rubel je Dollar (Vortag: 31,0 814). Zum Euro sank der amtliche Wechselkurs des Rubel um 57,71 Kopeken auf 41,2 254 Rubel (Vortag: 40,6 483).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%