Börse Moskau
RTS schließt im Plus

Der russische Aktienmarkt hat seine Vortagsgewinne deutlich ausgebaut. Nach mäßigem Geschäft schloss der RTS-Index des Computerhandels in Moskau am Mittwoch 2,28 Prozent im Plus bei 1 633,71 Punkten. Der Umsatz schrumpfte auf 7,536 Mill. Dollar (5,746 Mill. Euro).

HB MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat seine Vortagsgewinne deutlich ausgebaut. Nach mäßigem Geschäft schloss der RTS-Index des Computerhandels in Moskau am Mittwoch 2,28 Prozent im Plus bei 1 633,71 Punkten. Der Umsatz schrumpfte auf 7,536 Mill. Dollar (5,746 Mill. Euro). Gestützt hätten feste Indizes in Europa und wieder gestiegene Ölpreise, sagten Analysten.

Gazprom kletterten im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse um 4,3 Prozent auf 182,0 Rubel (4,432 Euro). In Moskau verzeichnete die Aktie einen Aufschlag von 4,75 Prozent auf 5,73 Dollar. Lukoil schlossen mit plus 3,13 Prozent bei 56,33 Dollar. Transneft-Vorzugsaktien notierten gegen den Tagestrend knapp behauptet mit minus 0,03 Prozent bei 1 284,56 764 Dollar.

Norilsk Nickel gewannen 3,41 Prozent auf 195,45 Dollar. Severstal zogen um 0,25 Prozent auf 14,52 918 Dollar an. Vsmpo Avisma gingen 3,47 Prozent fester bei 104,5 Dollar von der Börse. Sberbank stiegen um 3,14 Prozent auf 3,28 Dollar. VTB gaben 1,85 Prozent auf 0,00 320 Dollar ab. Lenenergo legten um 0,12 Prozent auf 0,83 Dollar zu.

Die Zentralbank senkte den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 12,20 Kopeken auf 31,4 555 Rubel je Dollar (Vortag: 1,3 335). Zum Euro stieg der amtliche Wechselkurs des Rubels um 1,94 Kopeken auf 41,0 620 Rubel (Vortag: 41,0 814).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%