Börse Moskau
Russische Aktien ohne Esprit

Der russische Aktienmarkt kann sich in der neuen Börsenwoche behaupten. Der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau verharrt bei 1 600 Punkten.

HB MOSKAU. Der russische Aktienmarkt ist knapp behauptet in die neue Börsenwoche gestartet. Nach einem mäßigen und uneinheitlichen Geschäft endete der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Montag mit minus 0,04 Prozent bei 1 600 Punkten. Der Umsatz stieg auf 6,624 Mill. Dollar (4,853 Mill. Euro). Belastet hätten sinkende Indizes in Europa und die schwache Eröffnung der US-Börsen, hieß es. Analysten erklärten die Stimmung der Anleger mit Berichten, wonach Moody"s das Landesrating des krieselnden Irland voraussichtlich in nächster Zeit stark abstufen wird.

Gazprom notierten im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse 0,77 Prozent im Plus bei 172,99 Rubel (4,057 Euro). In Moskau verzeichneten Rosneft einen Abschlag von 2,98 Prozent auf 6,84 Dollar. Lukoil gaben um 0,61 Prozent auf 55,5 Dollar nach.

Norilsk Nickel bauten ihre Vortagsgewinne um 0,95 Prozent auf 191,3 Dollar aus. Polus Soloto kletterten um 12,7 Prozent auf 56,4 Dollar. Vsmpo Avisma gingen mit plus 1,02 Prozent bei 99,0 Dollar aus dem Handel. Sberbank verloren 0,84 Prozent auf 3,185 Dollar. Lenenergo legten um 2,5 Prozent auf 0,82 Dollar zu.

Silowyje Maschiny (Power Machines) blieben konstant bei 0,283 Dollar. MTS zogen um 0,12 Prozent auf 8,25 Dollar an. Aeroflot stiegen um 0,78 Prozent auf 2,56 Dollar. GAZ notierten 1,24 Prozent fester bei 32,5 Dollar.

Die Zentralbank senkte den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 4,60 Kopeken auf 30,9 950 Rubel je Dollar (Freitag: 30,9 490). Zum Euro sank der amtliche Wechselkurs des Rubels um 27,99 Kopeken auf 42,6 367 Rubel (Freitag: 42,3 568).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%