Börse New York
Dow-Rally endet mit sattem Plus

Die neue Handelswoche bringt den US-Börsen bislang ordentliche Gewinne. Alle großen Indizes schlossen mindestens ein Prozent im Plus, der S&P erreichte gar ein Vier-Monats-Hoch. Positive Daten vom Immobilienmarkt und die nächste IBM-Übernahme treiben die Kurse. Nun blicken die Märkte auf die Fed.
  • 3

HB NEW YORK. Einen Tag vor der mit Spannung erwarteten Sitzung der Notenbank Federal Reserve haben die US-Börsen ihre Rally fortgesetzt. Alle drei Indizes legten am Montag deutlich über ein Prozent zu. Der S&P stieg sogar auf ein Vier-Monats-Hoch. Anleger erhoffen sich positive Konjunktursignale von der Fed. Zuletzt hatte die US-Zentralbank erklärt, mit einer moderaten Wirtschaftserholung zu rechnen.

Sollte die US-Notenbank positive Impulse bei der Entwicklung ausmachen, könnte dies den Börsen weiteren Auftrieb geben und für eine vierte Woche in Folge mit Gewinnen sorgen.

Der Dow-Jones-Index stieg bis zum Schluss 1,4 Prozent auf 10 753 Punkte. Im Handelsverlauf bewegte sich das Marktbarometer zwischen 10 608 und 10 774 Stellen. Der breiter gefasste S&P-500 gewann 1,5 Prozent auf 1142 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq legte 1,7 Prozent auf 2355 Punkte zu. Der Dax ging in Frankfurt 1,4 Prozent höher auf 6294 Zähler aus dem Handel.

Für Aufmerksamkeit am Markt sorgten die Übernahmepläne von IBM. Der Konzern will Netezza für 1,7 Mrd. Dollar oder 27 Dollar pro Anteilsschein übernehmen. Der Kauf könnte im vierten Quartal abgeschlossen werden. Die Papiere des Datenbankspezialisten Netezza legten knapp 15 Prozent zu, während IBM-Anteilsscheine 1,2 Prozent stiegen.

Mit einem Sprung von 20 Prozent wurden Aktien der US-Sicherheitsfirma L-1 Identity Solutions ebenfalls deutlich höher gehandelt. Der französische Rüstungskonzern Safran übernimmt das Unternehmen für gut eine Milliarde Dollar. Der L-1-Bereich Regierungsberatung wird jedoch gleich weitergereicht an den britischen Rivalen BAE Systems, der dafür 296 Mio. Dollar auf den Tisch legt.

Seite 1:

Dow-Rally endet mit sattem Plus

Seite 2:

Kommentare zu " Börse New York: Dow-Rally endet mit sattem Plus"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Mein Sohn hat gestern anhängenden Chart einfach gedreht.
    Man muss nur den blickwinkel ändern und schwupp....es ist tatsächlich ein Aufschwung!!!
    http://www.markt-daten.de/research/indikatoren/nahb.htm

  • Könnte sich mal ein Repräsentant der Journaille dazu äussern, wie man zu de Einschätzung kommt "Positive Daten vom immobilienmarkt."?

    Die Daten waren doch alles andere als positiv. Nicht mal besser als erwartet. (Auch ein gern benutzter Spin).

    Wie kommt es in unserer "freien" Presse zu solch eklatanten Falschdarstellungen?

  • "Positive Daten vom immobilienmarkt."
    Dieser Zusammenbruch wird immer lustiger.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%