Börse New York
Nasdaq steigt über 5000 Punkte

Die US-Anleger scheinen ihre Skepsis angesichts schlechter Konjunkturdaten zu verlieren: Sie schicken den Technologie-Index Nasdaq zum ersten Mal seit dem Jahr 2000 über 5000 Punkte. Auch Übernahmen stehen im Fokus.
  • 0

New YorkAn den Wall Street ist der Index der Technologiebörse Nasdaq erstmals seit 15 Jahren wieder über die Marke von 5000 Punkten gestiegen. Zudem verzeichneten der Dow-Jones-Index und der breiter gefasste S&P 500 neue Rekordhöhen, obwohl aktuelle Konjunkturdaten schlechter als erwartet ausfielen.

"Wir sind weiterhin in einer Phase des Wirtschaftswachstums", sagte der Anlage-Stratege Jason Pride vom Investmenthaus Glenmede. "Und dieser Bullen-Markt hat noch Luft nach oben."

Der Nasdaq-Index schloss mit einem Plus von 0,9 Prozent bei 5008 Punkten, so hoch wie zuletzt im März 2000. Damals hatte er auch sein Allzeit-Hoch von 5132 Stellen markiert. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte kletterte um 0,9 Prozent auf 18.288 Zähler, der breiter gefasste S&P-500 um 0,6 Prozent auf 2117 Stellen. Alle drei Barometer schlossen zudem nahezu auf ihrem Tageshoch. In Frankfurt war der Dax zum Wochenstart um 0,1 Prozent auf 11.410 Stellen gestiegen.

Einen Grund zur Vorsicht lieferten in New York gleichwohl die Konjunkturdaten: Die Amerikaner konsumierten im Januar weniger, obwohl ihre Einkommen zulegten. Die US-Industrie verlor im Februar an Schwung und die Bauausgaben gingen im Januar überraschend zurück.

Unter den Einzelwerten standen vor allem Übernahmeaktivitäten im Fokus. So sprangen die Papiere von NXP Semiconductor um 17,27 Prozent an die Spitze des Nasdaq 100. Der niederländische Chiphersteller will den US-Konkurrenten Freescale nach Angaben vom Montag für 16,7 Milliarden Dollar (14,9 Mrd Euro) kaufen.

Damit würde die frühere Philips-Tochter das deutsche Halbleiterunternehmen Infineon beim Gesamtumsatz und im Autobereich überholen. Freescale-Aktien verteuerten sich um 11,77 Prozent.

Seite 1:

Nasdaq steigt über 5000 Punkte

Seite 2:

Übernahmespekulationen treiben die Wall Street

Kommentare zu " Börse New York: Nasdaq steigt über 5000 Punkte"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%