Börse New York
Weihnachtsstimmung auf dem Parkett

Kurz vor der Weihnachtspause setzte die Wall Street ihre Rekordjagd fort. Der Dow Jones schloss am Dienstag im einem verkürzten Handel auf einem neuen Höchststand. Auch bei der Technologie-Börse Nasdaq ging es nach oben.
  • 0

New YorkDie US-Börsen haben an Heiligabend leichte Gewinne verbucht und dabei erneut Rekordkurse verzeichnet. Für gute Stimmung sorgte ein unerwartet starker Anstieg der Industrieaufträge, der eine Erholung der US-Konjunktur signalisierte. Die Umsätze blieben jedoch dünn, weil sich viele Anleger über Weihnachten vom Handelsgeschehen fernhielten. Händler sprachen von einer Atempause, um die jüngste Rally zu verdauen. Am Mittwoch bleiben die Börsen in den USA geschlossen.

Der Dow Jones legte 0,4 Prozent zu auf 16.357 Punkte. Dies war ein neuer Rekord-Schlusskurs und lag nur drei Punkte unter dem neuen Allzeithoch. Der breiter gefasste S&P-500 gewann 0,3 Prozent auf 1833 Zähler - ebenfalls ein Allzeithoch. Die Technologiebörse Nasdaq kletterte 0,2 Prozent auf 4155 Punkte. Auch die europäischen Börsen in London, Paris und Madrid hatten sich mit Gewinnen in die Weihnachtspause verabschiedet. In Frankfurt blieb die Börse geschlossen.

Im Zentrum der Aufmerksamkeit standen unter anderem die Aktien von Johnson und Johnson, obwohl sich die Papiere letztendlich kaum bewegten. Insidern zufolge verkauft der Pharmakonzern seine Diagnostiksparte für rund vier Milliarden Dollar an den Finanzinvestor Carlyle, dessen Aktien gut zwei Prozent zulegten. Zu den Verlierern gehörten unter anderem die Titel von Target, weil sich der Skandal um den Diebstahl von Kundendaten ausweitete.

An der New York Stock Exchange wechselten rund 0,27 Milliarden Aktien den Besitzer. 1971 Werte legten zu, 964 gaben nach und 161 blieben unverändert. An der Nasdaq schlossen bei Umsätzen von 0,8 Milliarden Aktien 1538 im Plus, 956 im Minus und 156 unverändert.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Börse New York : Weihnachtsstimmung auf dem Parkett "

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%