Börse Tokio
Asiens Märkte drehen wieder ins Minus

Maßnahmen der Pekinger Zentralbank sollen der schwächelnden Wirtschaft Auftrieb geben. Die Börse in Tokio reagierte zum Wochenbeginn zwar zunächst positiv, im Handel kehrte sich der Trend nun jedoch wieder um.
  • 0

TokioDie asiatischen Börsen sind nach einem kurzen Aufbäumen zum Handelsbeginn am Montag fast durchweg in den negativen Bereich gefallen. Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans gab um 0,8 Prozent nach. In Tokio beendete der 225 Werte umfassende Nikkei-Index den Handel 0,1 Prozent im Minus bei 19.634 Zählern. Der breiter gefasste Topix-Index verlor fast 0,4 Prozent auf 1582 Punkte.

Zuvor hatten offenbar die neuen konjunkturstützenden Maßnahmen der chinesischen Zentralbank für einen positiven Auftakt gesorgt. Die Banken in der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft erhalten ab sofort noch mehr Spielraum bei der Kreditvergabe.

Sie müssen dann weniger Kapital als Mindestreserve bereithalten und haben dadurch mehr Mittel für die Vergabe von Darlehen zur Verfügung. Dies wiederum soll die Liquiditätsversorgung der schwächelnden Wirtschaft verbessern.

Der Impuls wirkte aber nur kurzzeitig. Die Euphorie sei schnell verflogen, hieß es am Markt. Die Reduzierung der Mindestreserven sei größer ausgefallen als erwartet. Das könnte bedeuten, dass sich die Wachstumsaussichten für China stärker verschlechtert hätten, als zunächst angenommen worden sei. Sowohl in Hongkong als auch in Shanghai rutschen die Indizes deutlich ins Minus

Der Euro wurde in US-Währung kaum verändert mit 1,0790 Dollar gehandelt. In japanischer Währung kostete der Dollar 118,62 Yen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Börse Tokio: Asiens Märkte drehen wieder ins Minus"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%