Börse Tokio: Nikkei-Index sackt leicht ab

Börse Tokio
Nikkei-Index sackt leicht ab

Der Anleger am japanischen Aktienmarkt haben verhalten begonnen. Viele nehmen Gewinne mit und drücken die Kurse damit leicht ins Minus. Gegen den Trend steigen die Papiere von Nikon.
  • 0

TokioGewinnmitnahmen haben die Tokioter Börse am Mittwoch leicht ins Minus gedrückt. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index gab im Vormittagshandel 0,1 Prozent auf 12.306 Punkte nach und lag nachmittags um 0,5 Prozent tiefer. Der breiter gefasste Topix-Index notierte anfangs unverändert auf 1036 Stellen.

Bei den Einzelwerten legten die Aktien von Nikon gegen die allgemeine Markttendenz um 3,8 Prozent zu. Zuvor hatte der Hersteller von Fotoapparaten, Objektiven und anderen optischen Präzisionsgeräten mitgeteilt, seine Lagerbestände reduzieren und seine Marketingstrategie überprüfen zu wollen.

Auch an der Wall Street hatten die Anleger am Dienstag nach der siebentägigen Rally Kasse gemacht. Der Dow-Jones-Index trat bei 14.450 Punkten auf der Stelle. Der breiter gefasste S&P-500 büßte 0,2 Prozent auf 1552 Zähler ein. Der Index der Technologiebörse Nasdaq verlor 0,3 Prozent auf 3242 Punkte.

Kommentare zu " Börse Tokio: Nikkei-Index sackt leicht ab"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%