Börsen Asien

Asiatische Aktienmärkte wieder im Aufwind

Die Aktienmärkte in Fernost haben die Verlustzone hinter sich gelassen. Nach fünf Tagen mit sinkenden Kursen notierte der MSCI-Index für asiatische Aktien ohne Japan 1,3 Prozent höher. Die Börse Tokio bleibt geschlossen.
Der Feng Shui Index soll den wichtigsten Hong Kong-Index, Hang Seng, vorhersagen. Quelle: dpa
Börsen Asien im Aufwind

Der Feng Shui Index soll den wichtigsten Hong Kong-Index, Hang Seng, vorhersagen.

(Foto: dpa)

HongkongDie Aktienmärkte in Fernost haben am Dienstag die Verlustzone hinter sich gelassen. Nach fünf Tagen mit sinkenden Kursen notierte der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans rund 1,3 Prozent höher. Die Handelsplätze in China zeigten sich im Handelsverlauf wenig verändert und gaben erst kurz vor Handelsschluss etwas nach.

In Tokio blieb die Börse wegen eines Feiertags geschlossen. Zuvor war es bereits an der Wall Street quer durch alle Branchen wieder nach oben gegangen. Nach soliden US-Konjunkturdaten setzen Investoren nun verstärkt auf eine Erholung der Weltwirtschaft.

Diese Aktien verlangen starke Nerven

HELLA GMBH & CO. KGAA INHABER-AKTIEN O.N.

WKN
ISIN
DE000A13SX22
Börse
L&S

+0,53 +0,93%
+57,31€
Chart von HELLA GMBH & CO. KGAA INHABER-AKTIEN O.N.
Hella
1 von 14

Die Volatilität bemisst die Schwankung einer Aktie innerhalb eines bestimmten Zeitraums. Wir zeigen die Aktien, für die es in den vergangenen 30 Tagen das stärkste Auf und Ab gab.

Für Hella sind die vergangenen 30 Tage turbulent gewesen. Die Aktie des Scheinwerferspezialist litt zeitweise unter Gewinnwarnungen anderer Unternehmen der Autozulieferer-Branche und der Unsicherheit wegen möglicher Folgen der VW-Dieselaffäre. Ein Aufwärtstrend kehrte sich zuletzt um.

Unternehmen: Hella
Branche: Autozulieferer
Historische Volatilität (30 Tage): 53,6 Prozent*

*Quelle: vwd, Reuters

NETFLIX INC. REGISTERED SHARES DL -,001

WKN
ISIN
US64110L1061
Börse
L&S

+2,18 +1,22%
+179,61€
Chart von NETFLIX INC. REGISTERED SHARES DL -,001
Netflix
2 von 14

Der Video-Streaming-Dienst hat in den vergangene Jahren an der Börse bombastische Erfolge gefeiert. Doch im dritten Quartal bis Ende September gewann die Firma in den USA nur etwa 880.000 Abonnenten hinzu statt prognostizierter 1,15 Millionen. Die Aktie knickte nach der Mitteilung ein.

Unternehmen: Netflix
Branche: Medien
Volatilität: 55,7 Prozent

ELRINGKLINGER AG NAMENS-AKTIEN O.N.

WKN
ISIN
DE0007856023
Börse
L&S

-0,22 -1,23%
+18,02€
Chart von ELRINGKLINGER AG NAMENS-AKTIEN O.N.
ElringKlinger
3 von 14

Am 21. September hatte ElringKlinger mit einer Gewinnwarnung die Aktionäre geschockt, die Aktie brach an einem Tag um mehr als ein Fünftel ein. Die Aktie erholte sich Anfang Oktober etwas, bevor sie wieder den Rückwärtsgang einlegte.

Unternehmen: ElringKlinger
Branche: Autozulieferer
Volatilität: 58,2 Prozent

E.ON SE NAMENS-AKTIEN O.N.

WKN
ISIN
DE000ENAG999
Börse
L&S

-0,12 -1,32%
+8,87€
Chart von E.ON SE NAMENS-AKTIEN O.N.
Eon
4 von 14

Die Energiewende setzt der Aktie des Energiekonzerns seit Jahren enorm zu. Ende 2007 näherte sich die Aktie dem Wert von 50 Euro, bevor sie kontinuierlich bröckelte. Doch zuletzt gab es eine Gegenbewegung. Grund: Ein Gutachten machte Hoffnung, dass die Belastung aus dem Rückbau von Atomkraftwerken nicht noch teurer werden dürfte. Ärgerlich, wer den Einstiegszeitpunkt verpasst hat.

Unternehmen: Eon
Branche: Energie
Volatilität: 62,8 Prozent

WESTERN DIGITAL CORP. REGISTERED SHARES DL -,01

WKN
ISIN
US9581021055
Börse
L&S

+0,47 +0,67%
+70,51€
Chart von WESTERN DIGITAL CORP. REGISTERED SHARES DL -,01
Western Digital
5 von 14

Der Festplatten-Hersteller will den Speicherchip-Konkurrenten SanDisk kaufen, was der Aktie am Dienstag zugesetzt hat. Vorher hatte es eine Aufwärtstrend gegeben.

Unternehmen: Western Digital
Branche: Computerausrüstung
Volatilität: 65,1 Prozent

DIEBOLD NIXDORF AG INHABER-AKTIEN O.N.

WKN
ISIN
DE000A0CAYB2
Börse
L&S

-0,67 -0,90%
+72,77€
Chart von DIEBOLD NIXDORF AG INHABER-AKTIEN O.N.
Wincor Nixdorf
6 von 14

Froh kann sein, wer den Geldautomatenhersteller bereits vor dem Übernahmeangebot durch den US-Konkurrenten Diebold im Depot hatte. Die Aktie schnellte danach sehr deutlich nach oben.
Unternehmen: Wincor Nixdorf
Branche: Technologie
Volatilität: 67,0 Prozent

AIXTRON SE NAMENS-AKTIEN O.N.

WKN
ISIN
DE000A0WMPJ6
Börse
L&S

+0,21 +1,63%
+12,84€
Chart von AIXTRON SE NAMENS-AKTIEN O.N.
Aixtron
7 von 14

Seit Jahresbeginn hat sich die Aktie des Spezialmaschinenbauers annähernd halbiert. Unter anderem hat eine verzögerte Auftragsabwicklung in China auf die Titel gedrückt.
Unternehmen: Aixtron
Unternehmen: Maschinenbau
Volatilität: 77,1 Prozent

In Australien legte der Index nach einem Ausverkauf an den Tagen zuvor um 1,4 Prozent zu und gehörte damit zu den größten Gewinnern. Auch in Hongkong und Taiwan ging es mehr als ein Prozent nach oben. Zu Wochenbeginn hatten Sorgen um die schwächelnde chinesische Wirtschaft noch die Kurse in Fernost nach unten gezogen.

In Tokio hatte der Nikkei-Index wegen der Krise auf dem für japanische Firmen wichtigen Absatzmarkt am Montag mehr als zwei Prozent eingebüßt. Der Euro wurde mit 1,1019 Dollar gehandelt.

  • rtr
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%