Börsen Asien
Warten auf Zinssitzung der US-Notenbank Fed

Langsamer Start in die Woche: Asiens Anleger blicken auf die Zinssitzung der US-Notenbank am Mittwoch. Die Tokioter Börse bleibt zudem am heutigen Montag wegen eines Feiertages geschlossen.
  • 0

SydneyDie Rekordjagd an der Wall Street treibt auch die Kauflaune der Anleger in Asien an. Der MSCI-Index asiatisch-pazifischer Aktien außerhalb Japans kletterte am Montag um 1,1 Prozent auf den höchsten Stand seit zehn Jahren. Auch an den Börsen in Shanghai, Hongkong und Südkorea ging es bergauf. Weil die Börse in Tokio wegen eines Feiertages geschlossen blieb, waren die Handelsumsätze geringer als sonst.

Zudem warteten Börsianer die Zinssitzung der US-Notenbank Federal Reserve (Fed) in dieser Woche ab. Fed-Chefin Janet Yellen wird am Mittwoch nach Einschätzung von Experten den Startschuss für den Abbau billionenschwerer Wertpapier-Bestände geben. Anleger deckten sich mit Samsung Electronics ein, weil sie mit einer weiterhin hohe Nachfrage nach Speicherchips und guten Quartalsergebnissen des südkoreanischen Konzerns rechneten. Die Titel stiegen um 4,1 Prozent auf ein Rekordhoch.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Börsen Asien: Warten auf Zinssitzung der US-Notenbank Fed"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%