Börsen in Asien
Starker Yen bremst Stimmung an Tokioter Börse

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index gab im Mittagshandel um 0,1 Prozent auf 19.946 Punkte nach. Der breiter gefasste Topix-Index notierte beinahe unverändert mit 1620 Zählern.
  • 0

TokioTrotz positiver Geschäftszahlen einiger Unternehmen hat sich die Tokioter Börse zum Wochenauftakt schwach präsentiert. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index gab im Mittagshandel um 0,1 Prozent auf 19.946 Punkte nach. Der breiter gefasste Topix-Index notierte beinahe unverändert mit 1620 Zählern. Händler begründeten den schwachen Start in die Woche mit dem hohen Yen-Kurs. Die Devise notierte zeitweise auf dem höchsten Stand seit Mitte Juni. Gegen den Trend zulegen konnten die Papiere von Hitachi, die nach positiven Quartalszahlen um vier Prozent zulegten.

Auf eine insgesamt robuste Verfassung der japanischen Wirtschaft deuteten auch Daten zur Industrieproduktion für Juni. Sie stieg gegenüber dem Vormonat um 1,6 Prozent, wie aus am Montag veröffentlichten vorläufigen Daten des Handelsministeriums hervorgeht. Von Reuters befragte Analysten hatten im Schnitt mit einem Plus von 1,7 Prozent gerechnet. Im Vormonat war die Industrieproduktion um 3,6 Prozent zurückgegangen.

Der Euro notierte im frühen Handel auf 1,1743 Dollar und zeigte sich damit behauptet. Der Dollar kostete 110,525 Yen und hab damit 0,15 Prozent ab. Der Schweizer Franken wurde mit 0,9683 Franken je Dollar und 1,1364 Franken je Euro gehandelt.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Börsen in Asien: Starker Yen bremst Stimmung an Tokioter Börse"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%