Börsen-Schlussbericht
Dax schließt unter 5900er Marke

Der US-Arbeitsmarktbericht hat am Freitag Spekulationen auf längere Zinspause genährt und die Anleger am deutschen Aktienmarkt zu Käufen animiert. Der Dax konnte sein Drei-Monatshoch von 5907 Zählern aber nicht behaupten.

HB FRANKFURT. Der Dax schloss mit einem Plus von 0,3 Prozent auf 5876 Punkte. Im Wochenvergleich hat der deutsche Index damit rund ein Prozent zugelegt. Händler beklagten aber den relativ geringen Umsatz und die große Zurückhaltung der Anleger. Möglicherweise wollten sich viele Investoren vor dem verlängerten Wochenende in den USA nicht stärker engagieren. Am Montag bleibt die Wall Street wegen des Labor Days geschlossen. Im August war der Stellenzuwachs in den USA mit 128 000 etwas höher als erwartet ausgefallen. Zugleich stiegen die durchschnittlichen Stundenlöhne weniger deutlich als gedacht und bestätigten somit die Einschätzung, dass vorläufig nicht mit weiteren Zinserhöhungen in den USA zu rechnen ist. "Der nur moderate Anstieg der Stundenlöhne zeigt, dass der Inflationsdruck in den USA nachgelassen hat, und das ist positiv für den Aktienmarkt", fasste Händler Jörg Treptow von MM Warburg die Stimmung zusammen. "Die Zahlen sprechen dafür, dass nicht mehr an der Zinsschraube gedreht werden muss", sagte Ulrich Wortberg von HelabaTrust-Analyst. Die nächste Zinssitzung der US-Notenbank (Fed) findet am 20. September statt. Anfang August hatte die Fed erstmals seit zwei Jahren auf eine Zinserhöhung verzichtet.

>>>> Aktienanalysen des Tages: Aktuelle Einstufungen und Kursziele

Auf der Einkaufsliste der Anleger weit oben standen die Aktien von Tui, die bis gut zwei Prozent zulegten. Der Reisekonzern will die beiden Fluglinien HLX und Hapagfly zusammenlegen und so im kommenden Jahr mehr Passagiere befördern. Zudem hält Tui an seiner Schifffahrtssparte, neben der Touristik das zweite Standbein, vorerst fest. "Unserer Ansicht nach sind die geplanten Maßnahmen vernünftig", stellten die Analysten von Equinet fest. Mit der Zusammenlegung der beiden Fluglinien könnten Kosten reduziert werden.

Seite 1:

Dax schließt unter 5900er Marke

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%