Börsenneulinge im Fokus
Asiens Börsen dümpeln unverändert

Weil die Börse in Tokio wegen des Kaisergeburtstags geschlossen hatte, gab es im gesamten asiatischen Handel nicht viel Bewegung. Händler warten auf die US-Konjunkturdaten.

HB TOKIO. Der unter Abwertungsdruck stehende Dollar behauptete sich gegenüber dem Euro mit Kursen um 1,24 Dollar. Der wichtige Markt in Tokio blieb wegen eines Feiertags geschlossen, so dass der Handel weiter ausgedünnt wurde. Im Mittelpunkt des Interesses stehen am Nachmittag weitere Daten zur Entwicklung der US-Konjunktur, so zum Bruttoinlandsprodukt (dritte Schätzung), Verbrauchervertrauen und zum Arbeitsmarkt.

Der Euro wurde im Mittagsgeschäft (Ortszeit) mit 1,2397/1,2402 Dollar genannt, nachdem er am Vortag - nach Reuters-Daten - mit 1,2447 ein neues Rekordhoch markiert hatte. Der Dollar kostete zudem 107,40/50 Yen nach 107,50/58 Yen zuletzt in New York. „Wir sind in Urlaubsstimmung und (bewegen uns) in engen Spannen“, sagte Greg Gibbs von der Royal Bank of Canada in Sydney. Der Abwärtstrend des Dollar insbesondere gegenüber dem Euro sei aber weiter intakt.

Auch im Goldhandel tat sich am Dienstag wenig. Die Feinunze des Edelmetalls (31,1 Gramm) kostete im Spothandel 410,15/65 Dollar nach 410,00/410,75 Dollar zuletzt in New York.

Die asiatischen Börsen bewegten sich überwiegend seitwärts. In Hongkong war der Hang Seng Index mit 12 484 Punkten knapp behauptet. Auch in Singapur gab der Leitindex marginal nach. Die Börse in Taipeh zeigte sich mit kleinen Kursgewinnen gut behauptet.

Das größte Interesse wecken die Börsenneulinge Fujian Zijin und China Life.

Die Vorgaben aus New York waren positiv. An der Wall Street hatte der Standardwerte-Index Dow Jones den Markt 0,58 Prozent höher mit rund 10.338 Punkten verlassen. Der breiter gefasste S&P-500-Index hatte 0,39 Prozent auf etwa 1092 Zähler zugelegt. Der Nasdaq-Index hatte 0,25 Prozent auf rund 1955 Punkte gewonnen.

Über Weihnachten hat die Börse in Japan wie üblich geöffnet. In den USA ist der Handel am 24. und 26. Dezember verkürzt, am 25. Dezember bleibt die Börse geschlossen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%