Börsenschluss: Dax rutscht wieder unter 5 500 Punkte

Börsenschluss
Dax rutscht wieder unter 5 500 Punkte

Zum Wochenende hat der Dax die magische Marke von 5500 Punkten nicht halten können. Grund für die schlechte Stimmung waren Gewinnmitnahmen und ein verhaltener Start der Wall Street.

rtr FRANKFURT. Der Dax ging mit minus 1,07 Prozent bei 5 483,09 Punkten aus dem Handel. Im Wochenvergleich verlor der deutsche Leitindex damit 0,96 Prozent. Der MDax mit seinen mittelgroßen Werten gab 0,03 Prozent auf 7 664,12 Punkte ab. Der Technologieindex TecDax verlor 0,55 Prozent auf 632,88 Punkte.

„Der Markt kann noch tiefer fallen, ohne dass dies eine Trendumkehr bedeutet“, sagte Udo Becker, Händler beim Bankhaus Merck Finck. „Der Markt ist überkauft, und die Korrektur ist auf dem aktuellen Niveau sicher noch nicht zu Ende.“

hne nachhaltigen Einfluss auf die Aktienkurse blieben frische US-Konjunkturdaten, die im Rahmen der Erwartungen lagen. An den US-Börsen sorgte eine Umsatzwarnung des Telekomausrüsters Lucent für Verunsicherung.

Im TecDax belegten Solarwerte die vorderen Plätze. Der Kurs von Solarworld stieg um 3,44 Prozent auf 155,00 Euro, der von Ersol um 2,46 Prozent auf 50,05 Euro. Die Papiere von Q-Cells kletterte um 1,74 Prozent auf 54,89 Euro. „Die kalifornische Initiative hat einen Run auf die Solarwerte ausgelöst“, sagte ein Händler. Kalifornien will in den kommenden Jahren eine Million Solarenergie-Anlagen auf Dächern von privaten und öffentlichen Gebäuden installieren lassen. Hierzu wurde ein Investitionsprogramm über 2,9 Mrd. Dollar (2,4 Mrd. Euro) verabschiedet.

Seite 1:

Dax rutscht wieder unter 5 500 Punkte

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%