Dax-Ausblick
Die Fed-Chefin treibt die Aktienkurse hoch

Am Freitag war „High Noon“ um 16 Uhr. Zumindest für die Börsen weltweit. Denn um diese Zeit redete Fed-Chefin Janet Yellen – und die Aktienkurse stiegen. Eine gute Voraussetzung für die kommende Börsenwoche.

DüsseldorfWir kennen das aus richtig spannenden Filmen: Dramatisch wird es zum Schluss und der Ausgang ist ungewiss. Insofern lief die vergangene Woche an den Börsen wie ein guter Film auf den Höhepunkt, Freitag, 16:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit, hinaus: Auftritt Janet Yellen, Chefin der US-Notenbank Fed, beim alljährlichen Treffen der Notenbanker in Jackson Hole in den USA. Ungewiss war, ob sie sich für oder gegen eine Zinserhöhung aussprechen würde. Und ob eine Zinserhöhung schon am 21. September erfolgen könnte, wenn sich die Fed zu ihrer nächsten Sitzung trifft.

Als es soweit war, hörten die Anleger dieser Welt, dass die Argumente für eine Zinsanhebung nach Yellens Einschätzung zugenommen haben. Wann sie die Zinsen erhöhen wird, sagte sie nicht. Die Auguren interpretierten ihre Ausführungen allerdings so, dass dies noch in diesem Jahr geschehen wird.

Aus von der Nachrichtenagentur Reuters gesammelten Reaktionen auf Yellens Rede lässt sich heraushören, dass sich die Experten schwer tun mit einer Einschätzung, wann die Zinserhöhung kommen wird.

„Wir haben nicht wirklich ein Signal für eine Anhebung im September erwartet. Aber sie hat die Tür offen gehalten, den Schritt eher früher als später zu machen“, sagte Subadra Rajappa von Societe General. Und Brian Jacobsen von Wells Fargo Funds Management meint: „Yellen möchte den Tisch für September decken. Vielleicht liefert sie die Zinserhöhung aber erst im November oder Dezember.“

Christine von Berg von der BayernLB ist eher enttäuscht von der Rede: „Eigentlich gibt es nicht viel Neues. Das dürfte die Märkte am Ende eher etwas enttäuscht haben." Über den zweiten Zinsschritt nach der Anhebung der Leitzinsen auf eine Spanne von 0,25 bis 0,5 Prozent Ende des vergangenen Jahres wird seit Frühjahr 2016 spekuliert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%