Devisen
Euro notiert unter 1,27 Dollar

Der Kurs des Euro hat sich am Montagmorgen in einer sehr engen Spanne bewegt. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete in Frankfurt zuletzt 1,2 665 Dollar. Ein Dollar war 0,7 891 Euro wert.

HB FRANKFURT. Der Kurs des Euro hat sich am Montagmorgen in einer sehr engen Spanne bewegt. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete in Frankfurt zuletzt 1,2 665 Dollar. Ein Dollar war 0,7 891 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,2 660 (Donnerstag: 1,2 713) Dollar festgesetzt.

Die Einkaufsmanagerindizes aus der Eurozone und den USA dürften Händlern zufolge dem Markt im Tagesverlauf neue Impulse liefern. Die Einkaufsmanagerindizes sind ein wichtiger Konjunkturindikator. Technisch bleibt der Euro nach Einschätzung der Helabatrust aber angeschlagen. Im Wochenverlauf könnte dies die Gemeinschaftswährung weiter unter Druck setzen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%