Marktberichte
Die Märkte am Donnerstag

Die Europäische Zentralbank (EZB) wird ihren Monatsbericht für Mai vorlegen. In der Eurozone stehen um 11.00 Uhr die Zahlen zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) für das erste Quartal sowie die BIP-Prognose für das zweite und dritte Quartal an. Um 14.30 Uhr folgen in den USA der Einzelhandelsumsatz für April und die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe. Zahlreiche Unternehmen legen Zahlen für das erste Quartal vor, darunter: Deutsche Telekom, Beiersdorf, Bilfinger Berger, Medion, Jenoptik, BHW, BNP Paribas, Axa, Telefónica Moviles, Wal-Mart Stores und Dell (nach Börsenschluss).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%