Marktberichte
Die Märkte am Freitag

Eine Fülle von Daten steht an.

Es beginnt mit japanischen Zahlen zum Arbeitsmarkt, zu Verbraucherpreisen und zur Industrieproduktion (1.30 und 1.50 Uhr MESZ). Es folgen deutsche Außenhandelspreise (8.00 Uhr), in Frankreich Zahlen zum Arbeitsmarkt und Erzeugerpreise (ab 8.40 Uhr).

Dann kommen italienische Verbraucherpreise (Uhr 9.30), das EU-Verbrauchervertrauen und das EU-Geschäftsklima (11.00 Uhr). In USA stehen persönliche Einkommen (14.30 Uhr), der Index des Verbrauchervertrauens (15.45 Uhr) und der Einkaufsmanagerindex Chicago an (16.00 Uhr).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%