Erfolgreiches Börsendebüt von Conergy
Dax schließt gut behauptet

Augenscheinlich unbeeindruckt von dem Rekordhöhen erklimmenden Ölpreis hat der deutsche Aktienmarkt nach zumeist positiv aufgenommenen Unternehmensbilanzen am Donnerstag gut behauptet geschlossen.

HB FRANKFURT. Dank der Kursgewinne der schwergewichtigen Versorger hat sich der Deutsche Aktienindex (Dax) am Donnerstag von seiner Talfahrt erholt und höher geschlossen.

Der Leitindex beendete den elektronischen Handel auf Xetra 0,16 Prozent im Plus bei 4 315,92 Punkten. „Der Aktienmarkt hatte gestern bereits mit drastischen Abschlägen auf den Ölpreis reagiert. Dieses Minus war aber übertrieben, daher erholt sich der Markt jetzt etwas“, sagte ein Händler. Auch am Donnerstag zog der Ölpreis weiter an und markierte einen neuen Höchststand.

Auf Xetra wurden am Donnerstag 99,5 (Vortag: 128) Millionen Dax-Aktien gehandelt. Die US-Börsen lagen zum Handelsschluss in Deutschland im Plus.

Spekulationen über eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Schweizer Pharmariesen Novartis bei einem Krebsmittel sorgten für einen Kurssprung der Schering-Aktien von 4,4 Prozent.

Zu den größten Verlierern im Dax zählten mit einem Abschlag von 1,5 Prozent die Titel des Finanzkonzerns Allianz. Während der deutliche Gewinnanstieg der Allianz im vergangenen Jahr mit Wohlwollen aufgenommen wurde, sorgte der unerwartet hohe Verlust der Tochter Dresdner Bank im vierten Quartal für Enttäuschung.

Ein glänzendes Börsendebüt feierte der Solaranlagen-Hersteller Conergy. Die Conergy-Titel gewannen an ihrem ersten Handelstag über 20 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%