Euro gestiegen
Tokios Börse gehen fest ins Wochenende

Die Börse in Tokio hat am Freitag deutlich zugelegt.

HB TOKIO. Nach der positiven Vorgabe der Wall Street vom Vortag stieg der Nikkei-Index für 225 führende Werte wieder über die Marke von 11 000 Punkten und ging mit einem Plus von 115,50 Punkten oder 1,05 Prozent beim Stand von 11 061,77 Punkten ins Wochenende. Der breit gefasste Topix legte um 10,24 Punkte oder 0,93 Prozent auf 1112,13 Punkte zu. Der Dollar notierte um 15.00 Uhr Ortszeit leichter mit 106,09-11 Yen nach 106,25-27 Yen am Vortag. Der Euro notierte fester mit 1,2880-82 Dollar nach 1,2819-21 Dollar am Vortag.

Gefragt waren vor allem Technologiewerte und Aktien von exportorientierten Unternehmen. Die Exportwerte erfuhren indessen eine Deckelung durch den schwachen Dollar.

Sony verbesserten sich um 2,4 % auf 3 810 Yen, Matsushita rückten um 1,5 % auf 1 547 Yen vor und Canon erhöhten sich um 1,9 % auf 5 410 Yen. Honda verzeichneten ein Plus von 2,1 % auf 5 320 Yen. Die Titel des Wertpapierhandelshauses Mitsubishi Corp kletterten um 2,7 % auf 1 250 Yen. Das Unternehmen hat im ersten Halbjahr ein starkes Ergebnis erzielt. Die Titel des Wettbewerbers Itochu erhöhten sich um 3,6 % auf 485 Yen, nachdem das Unternehmen seinen Ausblick angehoben hatte. Die Aktie der Supermarktkette Seiyu gewann 9,4 % auf 256 Yen. Die Wal-Mart-Tochter will ihre Kapitalbasis erhöhen.

Der jüngste Rückgang des Ölpreises belastete AOC Holdings. Die Papiere verbilligten sich um 5,4 % auf 1 159 Yen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%