Euro gestiegen
Tokios Börse schließt fester

Die Aktienbörse in Tokio hat fester geschlossen. Der Nikkei-Index stieg um 22,50 Punkte oder 0,20 Prozent auf 11 125,92 Punkte. Der breit gefasste Topix-Index legte um 6,58 Punkte oder 0,59 Prozent auf 1116,34 Zähler zu.

TOKIO. Angesichts des Nachholbedarfs der japanischen Börse gegenüber den globalen Märkten werde der Nikkei kurzfristig die 200-Tageslinie bei 11 252 Punkten anpeilen, hieß es im Handel. Chuo Securities erwartet sogar eine Jahresend-Rally bis hin zu 11 500 Zählern. Ausländische Investoren hätten ihre Bücher bereits geschlossen und träten nicht weiter als Verkäufer auf, hieß es von Chuo. Auch die aus Steuergründen vorgenommenen Verkäufe inländischer Aktionäre seien bereits ausgelaufen.

Logistik-Aktien litten unter Umschichtungen in andere Sektoren, erklärte ein Analyst von Tachibana Securities. Aufgrund der Spekulationen auf eine starke Belebung im Frachtbereich sei eine positive Geschäftsentwicklung in diesen Aktien mittlerweile komplett eingepreist. Nun würden Gewinne mitgenommen. Kawasaki Kisen Kaisha sanken um 0,9 % auf 655 Yen, Nippon Yusen um 0,6 % auf 540 Yen und Mitsui O.S.K. Lines um 0,3 % auf 610 Yen.

Der Dollar notierte um 15.00 Uhr Ortszeit leichter mit 103,89-91 Yen nach 104,38-40 Yen am Vortag zur gleichen Zeit. Der Euro notierte fester mit 1,3393-95 Dollar nach 1,3330-32 Dollar am Montag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%