Euro legte wieder leicht zu
Freundliche Stimmung an den asiatischen Börsen

Der sinkende Ölpreis hat am Donnerstag auch an den asiatischen Aktienmärkte für Kursgewinne gesorgt.

HB SINGAPUR. Händler sprachen von einer verbesserten Stimmung, wenngleich das Umfeld wegen der Unsicherheit über die weitere Entwicklung des Ölpreises sowie der Wechselkurse und des Ausgangs der US-Präsidentenwahl un der kommenden Woche ungewiss bleibe.

Ein Barrel (rund 159 Liter) US-Öl verbilligte sich in Asien um weitere 55 Cent auf 51,91 Dollar, nachdem der Preis bereits am Vortag deutlich nachgegeben hatte und auch an der Wall Street für steigende Kurse gesorgt hatte. In Tokio profitieren vor allem Aktien aus den Bereichen Einzelhandel, Export und Banken. Der Euro stieg auf rund 1,2720 Dollar nach zuletzt etwas unter 1,2700 Dollar. Auch zum Yen gab der Dollar leicht nach auf Kurse unter 106,20 Yen.

In Tokio schloss der 225 Werte umfassende Nikkei-Index 1,5 Prozent im Plus bei 10 853 Zählern. Der breiter gefasste Topix-Index legte bis Handelsschluss 1,5 Prozent zu auf 1 090 Zähler.

Seite 1:

Freundliche Stimmung an den asiatischen Börsen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%