Euro verliert gegenüber Dollar leicht
Tokios Börse profitiert von Technologiewerten

Angetrieben von Gewinnen bei Technologieunternehmen hat die Börse in Tokio am Donnerstag im Plus geschlossen.

HB TOKIO. Auch Einzelhandelsunternehmen und Versicherer legten dank des wachsenden Vertrauens in die Konjunkturentwicklung zu, das von einer Umfrage unter großen japanischen Firmen noch gestützt wurde. In einer Erhebung der Regierung hatten sich die Unternehmen optimistisch über die Entwicklung im Quartal von April bis Juni geäußert. Davon profitierte auch der Yen, der gegenüber Dollar und Euro fester tendierte. Das Augenmerk der Händler richtete sich auf die Zinsentscheidung der US-Notenbank (Fed) Ende Juni und die Lage im Irak, wo am 30. Juni die Macht an die Iraker übergeben werden soll.

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index schloss mit 1,41 Prozent im Plus bei 11.744 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index kletterte um 1,11 Prozent auf 1168 Zähler. Die Titel des weltweit zweitgrößten Ausrüsters für Chiphersteller, Tokyo Electron, lagen fast sechs Prozent im Plus. Um fast zwei Prozent stiegen die Aktien des Unternehmens Kyocera Corp, das Elektronikteile für Mobiltelefone herstellt. An den US-Börsen hatten am Mittwoch Technologiewerte ebenfalls gewonnen, nachdem die Telefonkonzerne Sprint und SBC Communications milliardenschwere Investitionen angekündigt hatten.

Auch der Hangseng-Index in Hongkong legte deutlich zu. Der südkoreanische Kospi-Index schloss um mehr als drei Prozent im Plus. In Taiwan ging die Börse mit fast einem Prozent Plus aus dem Handel.

Seite 1:

Tokios Börse profitiert von Technologiewerten

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%