Europäische Börsen
Eurostoxx im Plus

Schlußverkauf kurz vor dem Jahreswechsel: Die wichtigsten europäischen Aktienindizes sind am Mittwoch gestützt von Kursgewinnen in Asien und an der Wall Street überwiegend freundlich aus dem Handel gegangen.
  • 0

HB PARIS/LONDON. Gute Stimmung an Europas Börsen: Die wichtigsten europäischen Aktienindizes sind am Mittwoch gestützt von Kursgewinnen in Asien und an der Wall Street überwiegend freundlich aus dem Handel gegangen. Bei dünner Nachrichtenlage blieben Störfeuer aus und entsprechend könnte der Markt vor dem Jahresende noch ein bisschen nach oben laufen, meinten Börsianer.

Der Eurostoxx 50 stieg um 0,60 Prozent auf 2 841 Punkte. Der Pariser CAC-40-Index gewann 0,83 Prozent auf 3 890 Punkte. In London rutschte der Ftse 100 hingegen nach einer feiertagsbedingten Pause von zwei Tagen um 0,21 Prozent auf 5 996 Punkte ab. Hier hätten Anleger erst die Verluste verarbeiten müssen, die die europäischen Aktienmärkte vor allem zu Wochenbeginn verzeichnet hätten, sagten Börsianer.

Der Bausektor verbuchte die größten Gewinne. So legten Vinci als einer der besten Wert im Eurostoxx 50 um 1,73 Prozent auf 41,275 Euro zu. Händlern zufolge hatten Nachrichten zu Skanska die Stimmung für die Titel des Sektors angehoben. Der schwedische Baukonzern verkauft seinen 50-Prozent-Anteil an der Konzession für eine sechsspurige Autobahn. Skanska-Titel legten um 2,21 Prozent auf 133,90 Schwedische Kronen zu.

Kommentare zu " Europäische Börsen: Eurostoxx im Plus"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%