Frankfurter Börse
Dax gibt zu Handelsbeginn nach

Der Deutsche Aktienindex (Dax) ist am Dienstag etwas leichter in den Handel gestartet.

HB FRANKFURT. Der Leitindex verbuchte am Morgen ein Minus von 0,1 % auf 4476 Punkte. Die Abschläge der einzelnen Dax-Werte hielten sich in Grenzen. Die Papiere der HVB fielen um 0,4 % auf 20,38 €, nachdem sie am Vortag gestützt von Hoffnungen auf eine Fusion mit Unicredito zugelegt hatten.

Ein Plus von einem Prozent verbuchten die Titel des M-Dax-Kandidaten Lanxess. Der Chemiekonzern hatte im ersten Quartal seinen Gewinn gesteigert. Um rund fünf Prozent brachen die Aktien von Fluxx.com ein, nachdem der Glückspielanbieter am Vorabend eine Kapitalerhöhung angekündigt hatte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%