Fundamentaldaten in Tokio sind gut
Asiatische Börsen schließen wieder im Plus

Die asiatischen Aktienmärkte haben am Dienstag die freundliche Tendenz vom Vortag beibehalten und fester geschlossen.

HB TOKIO. Die Börse in Tokio schloss dank optimistischer Aussichten zur Entwicklung der japanischen Wirtschaft im Plus. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index legte 0,49 Prozent auf rund 11 299 Punkte zu und schloss damit auf dem höchsten Stand seit fünf Wochen. Der breiter gefasste Topix-Index gewann 0,15 Prozent auf knapp 1145 Zähler.

Vorgaben aus den USA fehlten, da dort die Börsen am Montag wegen des Feiertags Labor Day geschlossen waren. Händler warteten auf die Rede von US-Notenbankchef Alan Greenspan, der sich am Mittwoch vor dem Haushaltsausschuss des Senats äussern sollte.

„Die heimischen Fundamentaldaten sind gut“, sagte Terushi Hirotama von Ichiyoshi Securities. „Aber die Leute sind immer noch unsicher, zum Beispiel was die Aussichten der US-Wirtschaft und den Ausgang der US-Präsidentenwahl angeht. Es ist wirklich schwierig, auf dem derzeitigen Niveau zu kaufen oder zu verkaufen. Deswegen halten sich die institutionellen Anleger, auch die ausländischen, weitgehend zurück.“

Die Investoren kauften vor allem Aktien von Banken und Firmen, die vom einheimischen Markt abhängen. „Individuelle Investoren haben weiter Appetit auf kleine Unternehmen“, sagte Masayoshi Okamoto von Jujiya Securities. „Die grossen Standardwerte haben dagegen Schwierigkeiten, weil (japanische) institutionelle Investoren Gewinne mitnehmen.“

Seite 1:

Asiatische Börsen schließen wieder im Plus

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%