Fusionsfantasien im Finanzsektor
Bankenwerte lassen Dax ordentlich steigen

Der Aktienmarkt wurde bewegt von Spekulationen um mögliche Übernahmen und Fusionen im deutschen Bankensektor.

HB FRANKFURT. Zum Wochenanfang profitierten die deutschen Standardwerte von den Fusionsphantasien für den deutschen Bankensektor. Hinzu kamen Hoffnungen auf eine Erholung der Weltkonjunktur. Neben den Bankenwerten gehörten die Aktien von MAN zu den größten Gewinnern.

Der Deutsche Aktienindex (Dax) stieg im Xetra-Handel um 2,6 % auf 3737,09 Punkte. Im späten Handel legten die Kurse weiter zu. Der L-DAX ging mit plus 2,74 % bei 3741,79 Zählern aus dem Handel. Am Dienstag dürften der Zwischenbericht der Münchener Rück, US-Konjunkturdaten und der Ifo-Geschäftsklima-Index im Mittelpunkt stehen. Sollten diese die hohen Erwartungen erfüllen, könnte der Dax die psychologisch wichtige Marke von 3800 Punkten und sein bisheriges Jahreshoch von 3814 Zählern testen.

Vor allem die Aktien der HypoVereinsbank (HVB) und der Commerzbank profitierten von den Spekulationen im Bankensektor. Beide Institute sind in der Vergangenheit immer wieder als Übernahme- und Fusionskandidaten gehandelt worden. Auslöser der Spekulationen war laut Händlern ein vom Finanzministerium dementierter „Spiegel“-Bericht, wonach Minister Eichel die führenden deutschen Banken zu innerdeutschen Fusionen aufgefordert haben soll. „Insgesamt macht das schon aus wettbewerbsrechtlichen Gründen wenig Sinn, aber der Bericht hat einfach die Leute daran erinnert, dass eine Fusion im Bankensektor jederzeit kommen kann“, erklärte ein Händler. HVB stiegen zuletzt um fünf Prozent auf 19,06 €, Commerzbank um 4,4 % auf 16,24 € und Deutsche Bank um drei Prozent auf 55,99 €.

Für den Kursgewinn der MAN-Aktien führten Händler technische Gründe an. Offenbar hätten einige Anleger, die zuvor auf einen fallenden Aktienkurs gesetzt hatten, nun wieder einsteigen müssen. „Und das treibt die Aktien hoch“, erklärte ein Händler. Die MAN-Aktien stiegen um 4,2 % auf 22 €.

Seite 1:

Bankenwerte lassen Dax ordentlich steigen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%